++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
19.06.2020 Emil Jusifov

Spotify steigt und steigt und steigt

-%
SPOTIFY TECH. EUR

Wenn die Leute zu Hause bleiben müssen, verbringen sie auch mehr Zeit im Internet, hören sich mehr Podcasts an und konsumieren mehr Musik. Und so hat die Coronakrise dem schwedischen Streamingdienst Spotify eine wahre Sonderkonjunktur verschafft. Gestern wurde eine weitere Top-Nachricht aus dem Hause des schwedischen Unternehmens bekannt, welche seine Aktionäre in einen förmlichen Kaufrausch versetzte.

Wie am Donnerstag bekannt wurde, hat Spotify einen Deal mit DC und Warner Bros. zur Produktion neuer exklusiver Podcasts mit bekannten Comicfiguren abgeschlossen. Laut Spotify handelt es sich dabei um den ersten Deal mit dem DC-Comic-Universum zu dem bekannte Marken wie Superman, WonderWoman, Batman, The Joker und Harley Quinn gehören.

Kaufsignal ausgelöst  

Nach den News eröffnete die Spotify-Aktie mit einer Gap nach oben und erreichte ein neues Rekordhoch. Das Kursplus am Handelsende betrug über zwölf Prozent. Damit wurde auch charttechnisch ein klares Kaufsignal ausgelöst. Vieles spricht nun für eine Fortsetzung der Rallye.

SPOTIFY TECH. EUR (WKN: A2JEGN)

Die Spotify glänzte in der Coronakrise mit einer Vielzahl von positiven News. Nun kommt mit dem lukrativen Deal mit Warner Bros. und DC eine weitere Top-Meldung dazu. Anleger können beim Spotify-Papier zuschlagen, beachten jedoch den Stopp bei 168,50 Euro.