Ausbruch bestätigt – das ist Ihre neue Trading-Chance
Foto: Der Aktionär TV
25.04.2022 Florian Söllner

Solar und Wasserstoff: Große Wut und Hammer-Prognose für SMA, JinkoSolar und SolarEdge

-%
Plug Power

Die Marktkorrektur erwischt selbst grüne Investments – insbesondere US-Titel wie SolarEdge, JinkoSolar oder Plug Power. Grund sind vor allem neue Ängste vor staatlichem Eingriff und steigende Zinsen. Gleichzeitig sind die Langfristprognosen bis 2030 und 2050 erfreulich wie nie.

SMA Solar (WKN: A0DJ6J)

US-Solartitel begannen letzte Woche abzurutschen, da US-Behörden offenbar den Import günstiger China-Module in die USA untersuchen. Dieser Eingriff könnte laut dem Projektierer NextEra Solarkraftwerke im Volumen von 2,3 GW ins Jahr 2023 hinein verzögern – das wäre entgangener „grüner“ Strom wie ihn drei Kernkraftwerke produzieren, soll der NextEra-Chef mit auf den Schreibtisch schlagender Faust gesagt haben.

Zölle? Pro und Contra

Hoffnung machen indirekt neue Aussagen von U.S. Treasury Secretary Janet Yellen am Freitag, dass man grundsätzlich über den Wegfall von Zöllen nachdenken solle, da man „alles“ tun wolle, um die Inflation einzudämmen.

Vervielfachung bis 2050

Zudem gibt es eine sehr bullishe Prognose vom großen China-Solarkonzern Trina Solar. Demnach könnte sich die installierte Solarkraft weltweit bis 2050 auf 14.000 GW ver-18-fachen gegenüber dem jetzigen Niveau. Damit würde die Hälfte des globalen Strombedarfs aus Sonnenkraft generiert.

SMA, Plug und Tesla im Check

SMA setzt auf Wasserstoff

Mehr zu SMA Solar, Plug Power, Baywa und Nel sehen Sie im neuen AKTIONÄR TV. Hier wird auch berichtet, wieso sich Investoren mit einer SMA-Solar-Aktie auch ein Stück Wasserstoff ins Depot holen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Plug Power - €
SMA Solar - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6