100 Prozent und mehr mit diesen Aktien
20.08.2015 Jonas Groß

SMA Solar unter Druck – keine Panik

-%
DAX

In letzter Zeit mehrten sich die bullishen Analystenstimmen für die SMA Solar-Aktie. Die guten Zahlen überzeugten die Experten. Auch am heutigen Donnerstag meldete sich ein bullisher Analyst zu Wort. Die Aktie verliert trotzdem.

Quartalszahlen überzeugten

Analyst Arash Roshan Zamir von Warburg Research hat das Kursziel für SMA Solar von 32,00 auf 41,50 Euro angehoben und die Einstufung auf „Kaufen" belassen. Die starke Cashflow-Entwicklung habe das Zahlenwerk überragt, schrieb der Experte. Damit sei der Solartechnikhersteller auf einem gutem Weg, eine Bilderbuch-Trendwende zu vollziehen. Zudem hätten die Aussagen während der Telefonkonferenz seine Zuversicht in puncto Kostensenkungen gestärkt. Der Analyst hob seine Gewinnschätzungen für 2016 und 2017 deutlich an.

Dabeibleiben

Nach der Rallye der letzten Tage verliert der SMA Solar-Titel am Donnerstag deutlich. Der Wert notiert in einem sehr schwachen Marktumfeld zeitweise fast vier Prozent im Minus. Eine kleine Korrektur nach dem starken Kurszuwachs der letzten Wochen ist völlig normal. Anleger sollten den Kursrücksetzer nicht überbewerten und dabeibleiben. Der Stopp-Kurs liegt bei 25 Euro.


Erfolg an der Börse als Contrarian!

Autor: Fisher, Ken
ISBN: 9783864703188
Seiten: 352
Erscheinungsdatum: 22.07.2015
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Ken Fisher ist unter Investoren und Börsianern eine Legende. Als Anleger ist er ein sogenannter Contrarian. Das heißt, er denkt und handelt anders, als es die Masse der Anleger tut. Sind alle skeptisch, steigt er ein. Sind alle euphorisch, wird er vorsichtig. In diesem Buch zeigt Ken Fisher, warum man als Contrarian an der Börse mehr Erfolg haben kann und meistens auch wird, als es normalen Anlegern vergönnt ist. Und er erklärt Ansätze und Strategien, mit denen jeder Leser selbst zum Contrarian werden und an der Börse Geld verdienen kann.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0