Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Siemens
09.12.2020 Maximilian Völkl

Siemens Healthineers: Massives Upgrade – geht die Party jetzt los?

-%
Siemens Healthineers

Im freundlichen Marktumfeld setzt die Aktie von Siemens Healthineers ihre Aufwärtsbewegung am Mittwoch fort. Der Ausbruch aus dem Seitwärtstrend der vergangenen Monate ist damit nun gelungen. Verantwortlich für den erneuten Kursanstieg ist eine bullishe Studie von Morgan Stanley.

Das negative Votum habe lange Bestand gehabt, schreibt Analyst Michael Jüngling in einer neuen Studie. Nun sei die Bewertung aber ansprechender und es gebe einige positive Kurstreiber am Horizont. Er hat die Aktie deshalb gleich doppelt von „Underweight“ auf „Overweight“ hochgestuft und das Kursziel von 37,00 auf 46,40 Euro angehoben. Siemens Healthineers ist für Jüngling sogar ein „Top Pick“ für 2021.

Die Stimmung bei Siemens Healthineers hellt sich zunehmend auf. Immer mehr Experten empfehlen die Aktie zum Kauf, charttechnisch notiert die Aktie so hoch wie seit Anfang August nicht mehr. Um die milliardenschwere Varian-Übernahme zu stemmen, droht zwar nach wie vor eine weitere Kapitalerhöhung. Langfristig sollte sich der Zukauf aber auszahlen und die ohnehin starke Marktposition weiter stützen.

Siemens Healthineers (WKN: SHL100)

Die Bewertung von Siemens Healthineers ist attraktiv. Langfristig bleibt die Aktie ein Basisinvestment. Allerdings könnten weitere Maßnahmen zu Kapitalbeschaffung in den kommenden Monaten noch auf den Kurs drücken. Wer Geduld hat, bleibt bei der Aktie an Bord.