26.04.2018 Maximilian Völkl

Siemens Healthineers: Das sagen die Experten

-%
DAX
Trendthema

Vor gut einem Monat ist Siemens Healthineers an die Börse gegangen. Nach den zunächst deutlichen Kursgewinnen hat sich die Aktie zuletzt im Bereich zwischen 31 und 32 Euro eingependelt. Inzwischen haben sich auch viele Analysten zu Wort gemeldet. Die meisten sehen noch Potenzial beim Medizintechnikkonzern.

Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg covern inzwischen 17 Experten die Aktie von Siemens Healthineers. Neun davon raten zum Kauf, acht sprechen eine Halteempfehlung aus. Kein einziger Analyst würde die Aktie dagegen aktuell verkaufen. Im Durchschnitt liegt das Kursziel bei 35,11 Euro. Auf dem aktuellen Niveau hätten die Healthineers-Papiere damit ein Potenzial von 11,5 Prozent.

Besonders bullish zeigt sich Daniel Gleim von MainFirst. Er stuft Siemens Healthineers auf „Outperform“ mit Kursziel 38,50 Euro ein. Besonders skeptisch zeigt sich dagegen David Adlington von JPMorgan. Der Experte sieht den fairen Wert lediglich bei 32 Euro, seine Empfehlung lautet daher „Neutral“.

Attraktive Bewertung

DER AKTIONÄR bleibt dabei: Auf dem aktuellen Niveau ist die Healthineers-Aktie attraktiv bewertet. Der Konzern wächst, fährt hohe Margen ein und ist in einem lukrativen Wachstumsmarkt tätig. Eigenständig dürfte hier künftig noch mehr Potenzial zu heben sein. Anleger können nach wie vor zugreifen.

 

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4