++ 7 Favoriten und 3 Geheimtipps für Tech-Jäger ++
Foto: Siemens
06.11.2019 Maximilian Völkl

Siemens Healthineers auf Rekordhoch – jetzt noch kaufen?

-%
Siemens Healthineers

Seit der Vorstellung der Quartalszahlen am Montag hat die Aktie von Siemens Healthineers einen Gang nach oben geschalten. Ohne Rücksetzer kletterte der MDAX-Titel auch am Mittwoch auf ein neues Rekordhoch. Eine Verschnaufpause scheint überfällig – auch wenn die Analysten optimistischer werden.

Umsatz und Ergebnis haben die Erwartungen übertroffen, so Analyst Tobias Gottschalt von Independent Research. Auch der Ausblick sei besser als erwartet gewesen. Er hebt das Kursziel deshalb von 38 auf 43 Euro an – die Einstufung lautet nach dem Kurssprung aber weiter „Halten“. Von der Dividende zeigt sich der Experte derweil enttäuscht.

Optimistischer hat sich DZ-Bank-Experte Elmar Kraus geäußert. Die starke Prognose sei eine positive Überraschung gewesen. Mit einem Ziel von 46 Euro empfiehlt er die Healthineers-Aktie weiter zum Kauf.

Die mittelfristigen Ziele seien allerdings durchaus ambitioniert, meint derweil Hassan Al-Wakeel von Barclays. Das Management sei jedoch fest überzeugt, das Wachstum zu erreichen. Der faire Wert des Experten: Lediglich 38 Euro – die Einstufung lautet „Equal Weight“.

Siemens Healthineers (WKN: SHL100)

DER AKTIONÄR ist der Meinung: Siemens Healthineers bleibt ein Basisinvestment. Langfristig sind die Aussichten gut, der Konzern ist im lukrativen und wachstumsstarken Medizintechnikmarkt stark positioniert. Allerdings sollten Anleger nicht erwarten, dass es im Tempo der vergangenen Tage weitergeht – zudem muss der Konzern nach enttäuschenden Quartalen erst beweisen, dass auch das Sorgenkind Atellica in Zukunft wie erhofft liefern kann.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Siemens Healthineers - €

Buchtipp: Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen

Große Schuldenkrisen gibt es immer wieder, sie gehören zum Wirtschaftsleben dazu. Hedgefonds-Legende Ray Dalio hat sich gefragt: Gibt es Gesetzmäßigkeiten, die immer auftreten? Sofern man solche Gesetzmäßigkeiten erkennt, kann man sich nämlich darauf einstellen, diese Krisen besser als andere bewältigen und sein Vermögen sichern – in Dalios Fall 140 Milliarden US-Dollar, die sein Hedgefonds Bridgewater verwaltet. Also untersuchte er die Krisen der letzten 100 Jahre, darunter den großen Crash 1929, die Hyperinflation im Deutschland der 30er-Jahre, die Finanzkrise 2008 – und wurde fündig. Mit beeindruckender Akribie hat er in „Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen“ seine Erkenntnisse zusammengefasst. So kann jeder Leser sich in Krisenzeiten entsprechend positionieren und sein Portfolio optimal schützen.

Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen

Autoren: Dalio, Ray
Seitenanzahl: 472
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-735-3

Jetzt sichern