9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Shutterstock
03.09.2021 Timo Nützel

Shop Apotheke Europe: SDAX adé?

-%
Shop Apotheke Europe

Zum Wochenausklang hat die Aktie der Shop Apotheke Europe deutlich nachgegeben. Verantwortlich ist dafür die am Freitagabend anstehende Indexüberprüfung. Voraussichtlich wird dabei die Onlineapotheke ihren Platz im SDAX verlieren. Die jüngste Erholungsbewegung ist damit ausgebremst worden. So sieht jetzt die Lage im Detail aus.

Seit dem Allzeithoch am 16. Februar bei 249 Euro geht es für die Aktie der Shop Apotheke Europe abwärts. Dabei bewegte sie sich in einem breiten Abwärtskanal nach unten. An der massiven Unterstützungszone, die von den Zwischentiefs bei 117 und 122 Euro ausgeht, war aber Anfang August Schluss. An diesem Support glückte dem Wert ein kräftiger Rebound.

Während der Erholungsbewegung überschritt der Titel dabei die 50-Tage-Linie bei 140,60 Euro und brach kurz darauf am 25. August bei 146 Euro aus seinem Abwärtskanal nach oben aus. Im Zuge dieses Kausignals war die Aktie bereits kurz davor die enorme Hürde an der 200-Tage-Linie bei 164 Euro zu knacken. Doch wegen des negativen Newsflows prallte der Kurs ab und notiert jetzt am unteren Ende einer stark gehandelten Preiszone, die sich zwischen 152 und 163 Euro aufspannt.

Solange der Titel nicht unter diese Zone fällt, ist die Gefahr vor weiteren kurzfristigen Rücksetzern nicht allzu groß. Gelingt hingegen der Sprung über den GD200 ist mit einer anhaltenden Erholungsbewegung zu rechnen. Nächste Etappenziele sind dann der horizontale Widerstand bei 167,50 Euro sowie das Juni-Hoch bei 182 Euro.

Shop Apotheke Europe (WKN: A2AR94)

Nach einer Aufholjagd hat die Aktie am Freitag mit Rücksetzern zu kämpfen. Solange sie sich aber über 152 Euro halten kann, ist der kurzfristige Aufwärtstrend intakt. Wer investiert ist, bleibt dabei und beachtet den Stopp bei 110 Euro.