100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
17.07.2020 Michael Schröder

SDAX-Aktien: Power fürs Depot

-%
SDAX

Die Schwergewichte aus dem DAX stehen im Fokus. Dabei haben auch SDAX-Aktien einiges zu bieten.

Der SDAX wurde am 21. Juni 1999 von der Deutschen Börse als Auswahlindex für 70 Unternehmen mit einem kleineren Börsenwert gestartet. Nach einer Verkleinerung von 100 auf 50 Werte im März 2003 wurde der Small-Cap-DAX im September 2018 wieder auf 70 Gesellschaften erweitert, um einige der bisher ausschließlich im TecDAX geführten Titel zusätzlich aufzunehmen. 

Auch wenn viele institutionelle Investoren vor allem auf die großen Werte aus der ersten Börsenliga schauen, haben die Po­werzwerge aus der dritten Reihe einiges zu bieten. DER AKTIONÄR hat den SDAX daher genau unter die Lupe genommen. Eine charttechnische Analyse gibt es auf Seite 64. Im Folgenden werden drei Small Caps mit deutlichem Kurspotenzial vorgestellt.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8