Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Börsenmedien AG
18.12.2020 Jan Paul Fóri

SAP: Da ist das Kaufsignal

-%
SAP

Die SAP-Aktie ist im Aufwind: Am Freitag zählen die Papiere der Walldorfer einmal mehr zu den DAX-Gewinnern und liefern in einem freundlichen Börsenumfeld ein frisches Kaufsignal. Dier Erholungsrallye dürfte sich somit fortsetzen. 

Mit dem Sprung über die 50-Tage-Linie bei 105,36 Euro sowie die untere Gap-Kante bei 105,40 Euro hat die SAP-Aktie frische Kaufimpulse geliefert. Jetzt könnte es zu einem Gap-Close kommen. 

Dazu müssten die Papiere zunächst das April-Hoch bei 114,86 Euro überwinden. Im Anschluss dürfte ein Angriff auf die 200-Tage-Linie bei 117,50 Euro erfolgen. Darüber ist der Weg bis zur 120-Euro-Marke frei. 

Sollte es wider Erwarten zu einem Rücksetzer kommen, befindet sich eine erste Unterstützung bei 102,80 Euro. Fällt der Kurs darunter, fungiert die Horizontale bei 97,00 Euro als weitere Auffangmarke. 

SAP (WKN: 716460)

Die frischen Kaufsignale dürften eine weitere Käufersicht anziehen und die Erholungsrallye weiter befeuern. Die Aktie bleibt ein Kauf!

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.
Krisenfest

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8