Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Börsenmedien AG
27.03.2015 Maximilian Völkl

SAP-Aktie: Nächstes Ziel, Allzeithoch!

-%
DAX

Am Freitag zählt die SAP-Aktie zu den stärksten Werten im DAX. Erfreuliche Nachrichten von Analystenseite sowie die Dividendenerhöhung des Softwarekonzerns sorgen dafür, dass das Allzeithoch aus dem Jahr 2000 in den Fokus rückt. Morgan Stanley sieht den fairen Wert der Aktie nun über dem Rekordhoch bei 71,58 Euro.

Die US-Investmentbank hat das Kursziel für SAP von 67 auf 73 Euro angehoben und die Einstufung auf „Overweight“ belassen. Der Markt sei zu pessimistisch hinsichtlich der Verschiebung des Schwerpunktes in Richtung Cloud-Geschäft, so Analyst Adam Wood. Er traut dem DAX-Konzern schnelleres und profitableres Wachstum zu als der Konsens.

Gute Nachrichten

Die Kaufempfehlung kommt bei den Anlegern am Freitag naturgemäß gut an. Die Stimmung bei SAP-Anlegern ist derzeit ohnehin blendend. Der Konzern hat zuletzt eine Dividendenerhöhung um zehn Prozent auf 1,10 Euro angekündigt. Dies entspricht einer Rendite von gut 1,5 Prozent. Zudem profitieren die Walldorfer vom anhaltend schwachen Eurokurs. Mit dem Fokus auf das lukrative Cloud-Computing ist SAP auch operativ hervorragend für die Zukunft aufgestellt.

Intakter Aufwärtstrend

Die SAP-Aktie ist auf Kurs. Das alte Allzeithoch bei 71,58 Euro ist tatsächlich wieder in greifbare Nähe gerückt. Trotz der jüngsten Konsolidierung ist auch der Aufwärtstrend weiter gültig. Investierte Anleger bleiben dabei und freuen sich als zusätzliches Bonbon über die gestiegene Dividende.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
SAP - €

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.
Krisenfest

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8