Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Shutterstock
27.10.2021 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell: Vor den Zahlen kaufen?

-%
Royal Dutch Shell

Am Donnerstag wird Royal Dutch Shell die Zahlen für das dritte Quartal vorlegen. Dank der anhaltend hohen Öl- und Gaspreise dürfte der Energieriese vermutlich sehr starke Ergebnisse vorlegen. Daher fragen sich nun zahlreiche Privatanleger, ob es Sinn macht, sich jetzt bei der Dividendenperle zu positionieren. 

Rein charttechnisch betrachtet ist die Aktie weiterhin ein klarer Kauf. Nach der kürzlich erfolgten absolut gesunden Konsolidierung hat der Kurs wieder an Fahrt aufgenommen. Nun stehen die Shell-Titel kurz davor, durch den Sprung auf ein neues Mehrjahreshoch ein frisches Kaufsignal zu generieren.

Immer noch günstig

Und auch fundamental betrachtet ist die Aktie ein Kauf. Das Unternehmen ist hervorragend aufgestellt, um weiterhin weltweit von den hohen Energiepreisen zu profitieren. Die Bewertung ist mit einem 2022er-KGV von 8 und einem KBV von 1,1 im Branchenvergleich immer noch günstig. Zudem lockt eine ordentliche Dividendenrendite von vier Prozent. 

Royal Dutch Shell (WKN: A0D94M)

Die Anteilscheine von Shell sind weiterhin fundamental und charttechnisch betrachtet attraktiv. Anleger können beim Energieriesen deshalb weiterhin zugreifen. Der Stoppkurs sollte bei 15,70 Euro belassen werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Royal Dutch Shell - €

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.
Rohstoff-Trading mit System

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3