Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Börsenmedien AG
25.02.2016 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell: Da geht noch was

-%
DAX

Trotz der enormen Herausforderungen, die der sehr niedrige Ölpreis mit sich bringt, bleiben die Experten für die Aktie von Royal Dutch Shell zuversichtlich gestimmt. Nachdem gestern bereits die beiden britischen Großbanken HSBC und Barclays zum Einstieg geraten hatten, bestätigt nun auch RBC Capital Markets die Kaufempfehlung.

So hat RBC-Analyst Biraj Borkhataria sein Anlagevotum für die Anteilscheine des britisch-niederländischen Energieriesen mit „Outperform“ bekräftigt. Das Kursziel sieht er unverändert bei 1.900 Britischen Pence (umgerechnet rund 24,10 Euro). Dies liegt knapp 23 Prozent über dem gestrigen Schlusskurs.

Foto: Börsenmedien AG

Aktie bleibt attraktiv
Auch DER AKTIONÄR hält an seiner Kaufempfehlung für die Dividendenperle (aktuelle Rendite: 8,6 Prozent) Royal Dutch Shell fest. Der jüngste Kursrutsch bietet mutigen Anlegern eine gute Einstiegsgelegenheit. Der Stoppkurs sollte bei 16,30 Euro belassen werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Royal Dutch Shell - €

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.
Rohstoff-Trading mit System

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3