Sieben neue Highflyer: Nach Apple, Tesla & Co
14.02.2020 Emil Jusifov

Roku rockt die Börse – Streaming-Aktie dreht nach Zahlen auf

-%
ROKU CL. A

Roku präsentierte gestern seine Zahlen zum abgelaufen vierten Quartal 2019 und konnte wieder positiv überraschen. Die Aktie stieg im vorbörslichen Handel um knapp acht Prozent. Seit ihrem IPO im September 2017 hat die Aktie des Anbieters von Set-Top-Boxen fast 1.000 Prozent zugelegt – angesichts der positiven Geschäftsentwicklung scheint eine Fortsetzung der Rallye möglich zu sein.

Zahlen überzeugen

Im vierten Quartal 2019 kletterte der Gesamtumsatz um satte 49 Prozent auf 411,2 Millionen Dollar, Analysten gingen lediglich von einem Umsatz von 392 Millionen Dollar aus. Die Plattformerlöse stiegen sogar um 71 Prozent auf 259,6 Millionen Dollar. Die Zahl der aktiven Accounts stieg um 36 Prozent auf 36,9 Millionen Dollar. Der durchschnittliche Erlös pro Nutzer (ARPU) wurde im Vergleich zum Vorjahresquartal um mehr als fünf Dollar auf 23,14 Dollar gesteigert.

Ausblick über den Erwartungen

Roku erwartet für das erste Quartal 2019 einen Umsatz im Bereich von 300 bis 310 Millionen Dollar und liegt damit über den Analystenerwartungen, welche bisher von 296,8 Millionen ausgingen.

Nach Vorlage der Zahlen betonte der CFO Steve Louden, dass die Kooperation mit Disney aufgrund der starken Nachfrage nach dem Streamingdienst Disney+ bisher besonders erfolgreich verlief und Rokus Wachstum beschleunigte.

Roku: Zahlen zum vierten Quartal 2019
Quelle: Roku

Roku wächst nach wie vor sehr stark, ist aber mittlerweile auch mit einem 20er-EV/Sales-Verhältnis von 10 recht hoch bewertet. Spannend wird es sein ob ein großer Lizenzdeal gelingt und das Unternehmen auch international expandieren kann. DER AKTIONÄR ist davon nicht überzeugt – und rät Anlegern daher von der Aktie Abstand zu halten.

Der Autor Emil Jusifov hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Roku.