++ Die 1.133-%-Aktie ++
Foto: Der Aktionär TV
01.03.2022 Florian Söllner

„Riesen Potential“ für Solar. Gipfeltreffen in den USA – SMA, Solaredge und JinkoSolar im Höhenflug

-%
SMA Solar

Solar- und Windaktien gehören in dieser Woche zu den großen Gewinnern. Die Politik hat erkannt, dass erneuerbare Energien nicht nur sauber, sondern auch strategisch wichtig sind. Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck ist gerade auf den Weg in die USA. Thema der Reise sei auch die Energiesicherheit.

„Nationale Sicherheit“

Heute und am Mittwoch trifft Vizekanzler Habeck in Washington neben Finanzministerin Janet Louise Yellen auch die Energieministerin Jennifer Granholm und den Sonderbeauftragen für Klima John Kerry. Habeck: „Gerade Deutschland muss seine Importabhängigkeit von Russland reduzieren. Wichtigster Schlüssel für unsere Energie-Souveränität ist dabei die weltweite Transformation hin zu mehr Erneuerbaren Energien und mehr Energieeffizienz. Der Ausbau der Erneuerbaren Energien ist eine Frage der nationalen und europäischen Sicherheit.“

Nordex (WKN: A0D655)

Mehr Solar-Inseln

Bereits gestern wurden neue Regierungspläne bekannt. Demnach soll das Ziel einer 100-Prozent-Abdeckung durch grüne Energie von „vor 2040“ auf das Jahr 2035 vorgezogen werden. Dafür soll etwa der „atmende Deckel“ für die Solarförderung entfallen und per Verordnungen flexibel reagiert werden können. Themen sind auch der Wechsel von Agri-PV-Anlagen und schwimmenden Solarparks aus den Innovationsausschreibungen in die EEG-Förderung.

„Riesiges Potential“

Solarserver hatte vor wenigen Tagen Marktexperten von pvXchange zitiert. Diese verwiesen darauf, dass große Dachprojekte mit Volleinspeisung nicht mehr wirtschaftlich seien, wegen um mindestens 20 Prozent gestiegenen Komponentenpreise bei gleichzeitigem Rückgang der Einspeisevergütung um fast 20 Prozent. Doch ab 2022 eröffne sich nun „riesiges Potenzial.“

SMA Solar, Nordex und Hensoldt im Check

Wir kaufen Solar und Wind

Hinweis: Solaredge (+580 Prozent seit 2019) und SMA Solar befinden sich im Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report. Diese Woche gibt es zwei weitere Transaktionen für Leser. Einfach hier freischalten und ab sofort alle Details und Empfehlungen frühzeitig per Mail und SMS erhalten.

Grünes Depot 2030

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
SMA Solar - €
Nordex - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.

Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8

Jetzt sichern