Profitieren Sie von Korrekturen
10.03.2021 DER AKTIONÄR

Raus aus der Tesla-Achterbahn – 100-Prozent-Chance mit Langstrecke

Die Volatilität am Markt nimmt zu. Steigende US-Renditen und damit verbundene Inflationsängste sorgten noch vor wenigen Tagen für heftige Korrekturen bei Big-Tech, aber auch bei Trendwerten wie Nel oder Tesla. Gestern feierten diese Unternehmen ein furioses Comeback. Ist die Erholung nachhaltig oder der Beginn einer Achterbahnfahrt?

Werden die Notenbanken eingreifen und die Zinsen anheben? Jerome Powell hält sich bedeckt und so bleibt eine gewisse Unsicherheit über den weiteren Börsenverlauf bestehen. Anleger, die den eventuell bevorstehenden Kapriolen aus dem Weg gehen wollen und eine ruhige Langstreckenfahrt bevorzugen, können sich den neuen Kauftag.jetzt-Kandidaten ins Depot legen. Das Unternehmen aus der Kategorie gegessen, geputzt und gewaschen wird immer, erwartet ein organisches Wachstum für 2021 von 2 bis 5 Prozent, verfügt über einen hohen freien Cash Flow und wartet mit 2 Prozent Dividendenrendite auf. Um die Fahrt etwas reizvoller und lukrativer zu gestalten, eröffnet der empfohlene Optionsschein Aussichten auf eine Verdopplung der Investition. Sie wollen mitfahren? Dann laden Sie sich jetzt die aktuelle Ausgabe herunter.

Kauftag.jetzt, der Optionsscheindienst mit Double-Check-System für High Performance, verknüpft erstmals Nachrichtenlage, Fundamentaldaten und charttechnische Analyse zu einer doppelt abgesicherten Prognose und liefert den dazu passenden Optionsschein als Abkürzung zur High Performance. Täglich. Denn jeder Tag ist ein Kauftag, wenn man die richtigen Assets kennt. Kauftag.jetzt setzt sich zusammen aus der Identifikation kursbewegender News, Fundamentalcheck inklusive Peergroup-Vergleich, ausführlichem Chartcheck mit Langfristbetrachtung und Prognose unter Verwendung technischer Indikatoren wie MACD, Bollinger-Band, Momentum oder RSI sowie einem abschließenden OS-Picking, optimal abgestimmt auf die Laufzeit und die Performance-Prognose der Aktie.