25.02.2016 Michael Schröder

Rallyealarm: Dreimal über +10% an einem Tag - legt Nordex Freitag nach?

-%
ADVA Optical
Trendthema

Die Aareal Bank will ihre Anleger in den kommenden Jahren mit höheren Ausschüttungen beglücken. Das kommt am Markt gut an. Auch das frische Zahlenwerk von Hochtief und die Daten von ADVA Optical sorgen für große Kurssprünge. Kann Nordex da am Freitag nachlegen?

Geschäftszahlen sorgen am Aktienmarkt für frische Impulse – und satte Kurssprünge. DER AKTIONÄR hat die drei Top-Performer vom heutigen Donnerstag in einer Bildergalerie zusammengestellt.


 

 Morgen richten die Anleger den Blick vor allem auf Nordex. Die Erwartungen sind hoch. Der Windanlagenbauer in der Vergangenheit seine Aktionäre mit guten Zahlen verwöhnt. Die Aktie sieht technisch gut aus. Von dem Rücksetzer bis auf rund 22 Euro hat sich das Papier wieder erholt. DER AKTIONÄR wird die Zahlen morgen früh unter die Lupe nehmen und eine frische Einschätzung geben. Kommen die Daten am Markt gut an und spielt der Gesamtmarkt mit, sind Kurse um 40 Euro bis zum Jahresende durchaus möglich.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4