Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Plug Power
05.01.2022 Tim Temp

Plug Power: Reif für den Rebound?

-%
Plug Power

Das Börsenjahr startete freundlich und die Benchmark-Indizes wie DAX und Dow Jones notieren auf Rekordniveau. Gleichzeitig haben es Technologie-Aktien wie die von Plug Power im aktuellen Umfeld schwerer. Die angestrebte Rückkehr zu einer weniger expansiven Geldpolitik belastet die Wachstumstitel besonders. Diese Marken sind jetzt für die Anleger wichtig:

Anleger halten sich am heutigen Mittwoch vorerst mit größeren Handelsaktivitäten zurück, da am Abend die US-Notenbank Fed ihr jüngstes Protokoll veröffentlicht und möglicherweise konkrete Hinweise liefert, wie genau sie ihre expansive Geldpolitik zurückfahren will. Die Aussicht auf steigende Zinsen setzt gerade risikoreichen und kapitalintensiven Wasserstoff-Aktien wie die von Plug Power seit Wochen unter Druck.

Der Titel markierte Ende November noch ein Mehrmonatshoch bei 46,50 Dollar. Die anschließende Korrektur dehnte sich bis zur Unterstützung bei 27,11 Dollar aus. Dieses Level hält bereits seit rund zwei Wochen und fungiert damit nun als Unterstützung.

Wichtig ist jetzt, dass die Bullen die Range möglichst zeitnah Richtung Norden über den GD200 bei 30 Dollar verlassen können. Das wäre ein starkes Zeichen und ein frisches Kaufsignal. Hält die Unterstützung allerdings nicht, drohen durch einen Rücksetzer weitere Kursverluste bis zum nächsten Support bei 23,50 Dollar.

Tradingiview.com
Plug Power in USD

Der mittelfristige Aufwärtstrend ist noch intakt, gleichzeitig steht die Plug-Power-Aktie seit rund fünf Wochen stark unter Druck. Die aktuelle Stabilisierung in der Nähe der wichtigen 200-Tage-Linie ist ein erstes gutes Zeichen, dass die Bullen einen Rebound einleiten könnten. Interessierte Anleger warten mit dem Einstieg bis zum nachhaltigen Ausbruch über den GD200. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Plug Power - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6