++ Mit diesen Aktien geht die Party weiter ++
Foto: Shutterstock
22.11.2021 Tim Temp

Plug-Power-Aktie: Nicht zu stoppen – Trader über 210 Prozent im Plus

-%
Plug Power

Der Wasserstoff-Sektor startet kaum verändert in die neue Woche. Anders ist die Lage bei Plug Power. Die Aktie legte die vergangenen Tage ein Kursfeuerwerk auf das Parkett und steht nun vor einer wichtigen Entscheidung. Sobald der Titel diese Marke knackt, kann die Rally zusätzlichen Schub erhalten.

Nach rund zwei Wochen der Richtungssuche startet die Plug-Power-Aktie in der letzten Woche wieder durch. Hintergrund war zum einen, dass die US-Investmentbank Morgan Stanley ihr Kursziel deutlich von 43 auf 65 Dollar angehoben hat. Zum anderen befindet sich der Titel in einer starken Aufwärtsbewegung und die Anleger nutzen die zeitweise Schwäche zum Einstieg.

Die Papiere von Plug Power werden heute vorbörslich erneut mit einem Aufschlag taxiert. Somit setzt sich die Rally fort und sobald die Bullen den Widerstand bei 45.33 Dollar nachhaltig überwinden, kommt zusätzlich Fahrt auf. Das frische Kaufsignal und die dadurch entstehende Dynamik könnte ausreichen, um direkt den nächsten Widerstand bei rund 48 Dollar zu knacken.

Tradingview.com
Plug Power in USD

Morgan Stanley verleiht der Rally bei der Plug-Power-Aktie neue Impulse. Die Investmentbank schraubt ihr Kursziel um über 50 Prozent auf 65 Dollar. Die Bullen sind entsprechend euphorisiert und geben kräftig Gas. Investierte Anleger lassen die Gewinne weiter laufen. Trader, die mit Trading-Idee über 210 Prozent im Gewinn sind, halten ebenfalls an der Position fest, da weitere Kurssteigerungen möglich sind. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Plug Power - €

Buchtipp: Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Schon als Junge war Jim Cramer fasziniert vom Börsengeschehen und entdeckte schnell sein Händchen für aussichtsreiche Trades. Er erzählt auf brillante Weise, wie er als gefragter Journalist sein ganzes Hab und Gut verlor und dennoch niemals aufgab. Cramer verschrieb sich mit Haut und Haar dem Aktienmarkt, kämpfte sich zurück und wurde wohlhabender Vermögensmanager, dessen ständige Begleiter irrsinniges Tempo und immenser Druck waren, um den Markt und die anderen Fondsmanager zu übertreffen. Cramer – der die Wall Street besser kennt als irgendjemand sonst – nimmt den Leser mit auf eine Besichtigungstour, bei der keine Tür verschlossen bleibt. Er enthüllt, wie das Spiel gespielt wird, wer die Regeln bricht und wer den Schaden davonträgt.

Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Autoren: Cramer, James J
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 22.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-846-6

Jetzt sichern