Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: PepsiCo
27.04.2022 Tim Temp

PepsiCo meldet Top-Zahlen - Aktie weiter auf Rekordjagd

-%
PepsiCo

Der US-Getränke- und Nahrungsmittelriese PepsiCo hat am Dienstag neue Zahlen gemeldet und will den Umsatz im laufenden Jahr stärker steigern als bisher angepeilt. Der konservative Dividenden-König macht eine gute Figur, was im aktuell schwierigen Marktumfeld umso beeindruckender ist. Die Aktie klettert weiter und ist auf dem Weg zu einem neuen Allzeithoch.

Der Umsatz von PepsiCo soll aus eigener Kraft um acht Prozent zulegen, teilte der Konzern am Dienstag in Purchase (US-Bundesstaat New York) mit. Das sind zwei Prozentpunkte mehr als bisher. Das Ergebnis je Aktie soll hingegen weiter bei konstanten Wechselkursen um ebenfalls acht Prozent steigen.

In den ersten zwölf Wochen bis Mitte März kletterte der Konzernumsatz um rund neun Prozent auf 16,2 Milliarden US-Dollar (15,1 Milliarden Euro). Das war etwas mehr als von Analysten geschätzt, allerdings fällt der Zuwachs deutlich kleiner aus als beim US-Rivalen Coca-Cola. Der Betriebsgewinn lag mit fast 5,3 Milliarden Dollar mehr als doppelt so hoch wie ein Jahr zuvor.

Um Wechselkurseffekte bereinigt lag das vor allen an guten Geschäften in Nord- und Lateinamerika, während die Nachfrage in Europa rückläufig war. Unter dem Strich verdiente PepsiCo rund 4,26 Milliarden Dollar, also etwa zweieinhalb Mal so viel wie ein Jahr zuvor.

Tradingview.com
PepsiCo in USD

Die Zahlen schmecken den Anlegern und stützen damit den anhaltenden Aufwärtstrend der PepsiCo-Aktie. Der konservative Titel dürfte damit auch weiterhin in der Gunst der Anleger stehen und die Chancen auf neue Rekorde sind gegeben.

Mit Material von dpa-AFX

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
PepsiCo - €