03.12.2018 Börsen. Briefing.

Nordex-Aktie: Schafft sie das?

-%
Nordex
Trendthema

Der Windanlagenbauer Nordex hat Montagmorgen einen Großauftrag von Credit Suisse Energy Infrastructure Partners und E.ON Climate & Renewables bekannt gegeben. Das Projekt umfasst die Bestellung von 114 Turbinen mit einer Leistung von insgesamt 475 Megawatt. Konkrete Zahlen zum Auftragsvolumen machte der TecDAX-Konzern nicht. Schafft die Aktie jetzt die nächste wichtige Hürde?

Bekannt ist, dass mit der Lieferung auch ein Servicevertrag mit einer zweiährigen Laufzeit verbunden ist. Mit der Meldung verbunden könnte ein starker Kursanstieg sein. Die Aktie hatte zuletzt immer wieder mit der Marke von 8,90 Euro zu kämpfen. Die ist heute morgen im frühen Handel zumindest einmal mal aus dem Weg geräumt worden, aktuell notiert das Papier aber wieder darunter. Bei Bestätigung auf Tagesbasis könnte sich ein Anstieg in den kommenden Tagen anschließen. Das würde man dann als Befreiungsschlag bezeichnen.

Eine ausführliche Analyse von Michael Schröder lesen Sie hier.

Dieser Beitrag ist in leicht abgewandelter Form erschienen im Börsen.Briefing. – dem neuen täglichen Newsletter des Anlegermagazins DER AKTIONÄR. Registrieren Sie sich jetzt kostenfrei für das Börsen.Briefing. und starten Sie täglich bestens informiert in den Handelstag.

Der Newsletter ist unverbindlich und kostenlos. Zum Abbestellen reicht ein Klick auf den Abmelde-Link am Ende des Newsletters.