Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Börsenmedien AG
26.02.2014 Jochen Kauper

Nordex-Aktie: Kaufstudie beflügelt

-%
DAX

Eine Kaufstudie der Commerzbank verleiht der Nordex-Aktie am Mittwoch Flügel. Der Windanlagenbauer dürfte starke Jahresergebnisse vorlegen, so Analyst Sebastian Growe. Der Markt sei angesichts der in Deutschland zu erwartenden Einspeisevergütungen für erneuerbare Energien skeptisch, mit einem Nachfragerückgang bei Festland-Windanlagen sei aber nicht zu rechnen. In anderen Regionen mache das Unternehmen zudem Fortschritte und die Bewertung sei attraktiv.

Wachstumsmarkt
Ohnehin bleiben die Voraussetzungen für Nordex gut. Bis zum Jahr 2030 soll eine Verdopplung des weltweiten Anteils an erneuerbaren Energien am Energiemix auf 30 Prozent möglich sein. Das  hat das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMU) Ende Januar veröffentlicht. "Hinter uns liegen drei Jahre mit einem vergleichsweise schwachen Wachstum des internationalen Windmarktes. Jetzt gewinnt das Ausbautempo in China und auch in den USA wieder an Fahrt", ergänzt Branchenexperte Jörg Weber von Ecoreporter.de. Zudem gewinnen Märkte wie Skandinavien, die Türkei oder vor allem Indien an Schwung. Für das Jahr 2014 erwartet das Global Wind Council (GWEC) eine weltweit installierte Leistung von 379 Gigawatt. Bis zum Jahr 2020 soll sich diese auf 760 Gigawatt fast verdoppeln. Natürlich werden davon in erster Linie die Turbinenhersteller Vestas, Nordex, aber auch die spanische Firma Gamesa profitieren.

Foto: Börsenmedien AG

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0