9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Shutterstock
18.08.2021 Michel Doepke

Nel: Top-Deal mit SFC Energy – jetzt geht es dem Diesel an den Kragen

-%
Nel

Neue, spannende Partnerschaft: SFC Energy und Nel aus Norwegen schließen sich zusammen, um das weltweit erste integrierte Elektrolyseur- und Wasserstoff-Brennstoffzellensystem für industrielle Märkte zu entwickeln. Dieses System soll dann als Schlüsselprodukt zum Ersatz von Dieselgeneratoren dienen. 

Das gemeinsame Vorhaben zweier Markt- und Technologieführer kombiniere modernste und markterprobte Technologien, heißt es in der Pressemitteilung. SFC Energy bringe mehr als 20 Jahre Brennstoffzellenexpertise in das Projekt ein, Nel als langjährig global führendes Unternehmen im Bereich Wasserstoff sei für die Elektrolyseur- und Speichertechnologie verantwortlich.

"Mit Nel haben wir einen visionären und innovativen Partner gewonnen. Gemeinsam mit einem echten Technologie- und Marktführer schaffen wir eine neue Produktkategorie, um Dieselgeneratoren auf breiter Front durch eine 100% nachhaltige und emissionsfreie Lösung zu ersetzen."

Dr. Peter Podesser, CEO von SFC Energy

Das Ziel sei es, gemeinsam das erste integrierte Elektrolyseur- und Wasserstoff-Brennstoffzellensystem zu entwickeln und zu vermarkten, das das Potenzial hat, einen wesentlichen Beitrag zum Race-to-Zero und zur Dekarbonisierung der Weltwirtschaft zu leisten. Die Einführung der ersten Produkte soll dem Vernehmen nach in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 erfolgen.

SFC Energy (WKN: 756857)

Die Zusammenarbeit ist ein Gewinn für beide Seiten. Sowohl SFC Energy als auch Nel verfügen über langjähriges Know-how, um ein solches System zu entwickeln. Beide Aktien befinden sich derzeit auf der Watchlist des AKTIONÄR. Wer am europäischen Wasserstoff-Markt partizipieren will, aber ein Einzelinvestment scheut, sollte einen Blick auf den E-Wasserstoff Europa Index werfen, in dem auch SFC Energy und Nel vertreten sind. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Foto: Börsenmedien AG

Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hat diesen Index entwickelt und hält die Rechte hieran. Mit den Emittenten von Finanzinstrumenten Morgan Stanley, HSBC Trinkaus und Vontobel hat die Börsenmedien AG eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach sie den Emittenten eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von den Emittenten Vergütungen.

Buchtipp: Blitzscaling

Viele Unternehmer oder Gründer wollen durchstarten, vielleicht sogar das nächste Amazon, Facebook oder Airbnb aufbauen, kommen aber nicht vom Fleck. Doch was unterscheidet die Start-ups, die es nicht schaffen und wieder vom Markt verschwinden, von denen, die erfolgreich zu globalen Giganten heranwachsen? Sie wachsen in der Gründungsphase nicht schnell genug – das zeigen zahlreiche Beispiele. Die Lösung? Das Blitzscaling: eine Methode für extrem schnelles Wachstum unter unsicheren Rahmenbedingungen. Die Unternehmer und „New York Times“-Bestsellerautoren Reid Hoffman und Chris Yeh enthüllen in ihrem neuen Buch, wie man mit Blitzscaling die Konkurrenz schlägt. Folgen Sie den beiden und errichten Sie schon bald Ihr eigenes Airbnb!
Blitzscaling

Autoren: Hoffman, Reid Yeh, Chris
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-698-1