Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Shutterstock
15.07.2021 Martin Weiß

Moderna: Rallye geht weiter, Analyst erhöht Kursziel um 80 Dollar

-%
MODERNA

Am Donnerstag dominieren an den US-Börsen rote Vorzeichen. Doch es gibt Ausnahmen und Monderna gehört dazu. Der Anstieg um rund sechs Prozent markiert nicht nur ein weiteres Rekordhoch, sondern auch einen Zugewinn an Börsenwert von mehr als vier Milliarden Dollar. Analysten rennen den Kursen hinterher. Die Sache hat nur einen Haken.

Jefferies-Analyst Michael Yee hat seine "Halten"-Empfehlung für Moderna am Donnerstag erneuert und das Kursziel massiv um 80 Dollar angehoben. Klingt erst einmal nicht so schlecht, dumm nur, dass Yees Kursziel mit 250 Dollar rund vier Prozent unter dem aktuellen Kurs von Moderna liegt.

Die Aktie ist heute zunächst nicht gut aus dem Startblock gekommen, hat nach einem kleinen Stolperer aber wieder Tritt gefasst und rennt aktuell um 14 Dollar auf 260 Dollar in die Höhe.

Kursrelevante Nachrichten gibt es keine, jedoch zeigt der Chart, dass das Break heute von einem hohen Handelsvolumen begleitet wurde. Zwei Stunden vor Handelsende haben 11,2 Millionen Aktien den Besitzer gewechselt, der Durchschnitt beträgt 9,3 Millionen. Steigendes Volumen in die entsprechende Richtung ist charttechnisch gesehen ein gutes Signal.
Moderna (WKN: A2N9D9)

Die Moderna-Aktie läuft in Erwartung steigender Umsätze über das Jahr hinaus weiter in die Höhe. Investierte Anleger sollten bestehende Stopps überprüfen und gegebenenfalls nachziehen. Ansonsten gilt: Gewinne laufen lassen!