13.08.2014 DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: E.on, Henkel, Deutsche Bank, Nordex, YY, Gazprom

-%
DAX
Trendthema

In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht es um die Aktien von E.on, Henkel, Deutsche Bank, Nordex, YY und Gazprom. 

E.on schießt nach Vorlage seiner Bilanz nach oben. Börsenexperte Alfred Maydorn bewertet die Zahlen sowie die weiteren Aussichten des Energieversorgers. Und er schätzt ein, wie sehr die Probleme in Russland den Henkel-Konzern belasten und ob die Aktie jetzt kaufenswert ist. 

Dann geht es in der neuen Ausgabe erneut um Nordex. Der Windturbinenbauer legt am Freitag seine Quartalszahlen vor. Gute Ergebnisse am laufenden Band erzielt das chinesische Social Network YY, die eine echte Alternative zu Facebook ist. Schließlich analysiert Maydorn noch, ob Gazprom langfristig ein gutes Investment ist. 

Die neue Ausgabe von Maydorns Meinung ist jetzt abrufbar.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4