DER AKTIONÄR Magazin >> jetzt testen
Foto: Deutsche Lufthansa
17.03.2020 Leon Müller

Lufthansa: Jetzt nur noch Ramschniveau

-%
Deutsche Lufthansa

Die Corona-Krise reist die Deutsche Lufthansa tief in den Abgrund. Die US-Ratingagentur Moody's hat die deutsche Vorzeige-Airline jetzt in den sogenannten Ramsch-Bereich abgestuft. Ba1 bedeutet demnach zwar die höchste Stufe in diesem Bereich, entspricht aber nicht mehr für ein Rating im Investmentbereich.

Es reicht nicht einmal mehr für ein Rating im Investmentbereich: Die US-Ratingagentur Moody's hat Lufthansa in den sogenannten Ramsch-Bereich abgestuft. Infolge des Schocks durch den Coronavirus werde die Einstufung für das Fremdkapital des Luftfahrtkonzerns von "Baa3" auf "Ba1" gesenkt, teilte die Ratingagentur am Dienstag mit. Das ist das höchste Rating im spekulativen Bereich. Zuvor hatte Moody's dem Konzern das niedrigste Rating im Investmentbereich gegeben.

Deutsche Lufthansa (WKN: 823212)

Die Verbreitung des Coronavirus, ein düsterer Ausblick für die Weltwirtschaft, fallende Ölpreise und der Verfall von Vermögenswerten würden zu einem "Kredit-Schock" in vielen Sektoren führen, hieß es weiter. Der Personenflugverkehr sei davon besonders stark getroffen.


Das Profil von Lufthansa als Kreditgeber sei ohnehin schwach gewesen. Durch die Folgen des Virus sei mit einem deutlichen negativen Cashflow im Jahr 2020, einer niedrigeren Liquidität und einem höheren Verschuldungsgrad zu rechnen.

Mit Material von dpa-AFX

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Lufthansa - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1