Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
30.01.2014 Stefan Sommer

Linde-Aktie: Analysten sorgen für neue Impulse

-%
Linde

Die Linde-Aktie kann am Donnerstagmorgen leicht ins Plus drehen. Der Wert musste durch einen schwachen Gesamtmarkt der vergangenen Tage deutlich abgeben. Analystenkommentare der US-Investmentbank Goldman Sachs dürften für Impulse sorgen.

Die Amerikaner haben das Kursziel für Linde von 178 Euro auf 175 Euro gesenkt aber ihre Kaufempfehlung bestätigt. Mit zunehmendem Cashflow für den gesamten europäischen Chemiesektor im Zuge langfristiger Nachfragetrends, rechnet Analyst Rakesh Patel in seiner jüngsten Studie. Dessen Verwendung sei wohl ein entscheidender Faktor für die künftige Aufstellung der Branche. Eine Herausforderung dürfte für die Industrie auch das verlangsamende Wachstum in den Schwellenländern sein. Von der langfristigen Nachfrage nach Ausrüstung und Gasen sollte Linde weiter profitieren.

Defensive Qualitäten

Der Chemiekonzern ist durch seine defensiven Eigenschaften weiterhin ein solides Investment. Insgesamt hat die Aktie des DAX-Konzerns nach wie vor Aufwärtspotenzial bis 190 Euro.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0