Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
28.04.2014 Michael Schröder

Kursziel 200 Euro: DZ Bank sieht Continental-Aktie weiter auf der Überholspur

-%
DAX
Trendthema

Trotz den starken Zahlen geriet die Continental-Aktie zuletzt dennoch unter Druck. Der langfristige Aufwärtstrend ist aber weiter intakt. Das Problem: Die angehobenen Renditeziele lagen unterhalb der jüngsten Marktschätzungen. Nun melden sich immer mehr Analysten zu Wort.

Die DZ Bank hat die Einstufung für Continental nach vorläufigen Zahlen zum ersten Quartal auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 200 Euro belassen. Die Eckdaten des Reifenherstellers und Autozulieferers hätten die Konsensschätzungen leicht verfehlt, seine vorsichtigeren Erwartungen aber übertroffen, so Analyst Michael Punzet. Mit dem erhöhten Margenziel für 2014 bleibe Conti aber immer noch hinter seiner Schätzung und der durchschnittlichen Analystenprognose zurück.

Die Conti-Aktie befindet sich nach dem langen Aufwärtstrend in einer Konsolidierungsphase. Auch wenn Kritiker eine höhere Prognose von Konzernchef Degenhart erhofft hatten: Conti ist nach wie vor sehr gut aufgestellt und auf Wachstumskurs. Der Automobilzulieferer bleibt einer der aussichtsreichsten Werte im DAX.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0