DER AKTIONÄR Magazin >> jetzt testen
Foto: Börsenmedien AG
17.09.2015 Maximilian Steppan

K+S: "Weiterhin starkes Interesse"

-%
DAX

Die Papiere des Düngemittel- und Salzproduzenten K+S werden weiterhin von Übernahmefantasien im Bann gehalten. Die kanadische Potash will das Kasseler Unternehmen kaufen. Ein Analyst aus dem Hause Equinet bewertet die gestrige Aussage von Potash-Chef Jochen Tilk.

Michael Schäfer von der Investmentbank Equinet hat K+S nach Aussagen von Potash-Chef Jochen Tilk während einer Investorenkonferenz auf "Buy" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. Tilk habe das Thema K+S proaktiv angesprochen und seine Präsentation mit den Worten "wir können zusammenarbeiten" in Richtung des Düngemittelherstellers beendet, schrieb Analyst Schäfer in einer Studie vom Donnerstag. Dies legte nahe, dass die Kanadier - anders als die jüngsten Marktspekulationen kolportierten - weiterhin ein starkes Interesse an K+S habe.

Rückschlagpotenzial vorhanden

Die Einschätzung des Analysten verbreiten Optimismus, doch DER AKTIONÄR erlaubt sich kein Urteil und weist nochmals auf das Rückschlagpotenzial hin, falls die Übernahme ausbleibt. Die K+S-Aktie eignet sich weiterhin nur für risikobewusste Anleger.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
K+S - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6