Die Gewinner der Q2-Zahlensaison >> lesen
Foto: Börsenmedien AG
12.01.2016 Thorsten Küfner

K+S: Noch reichlich Luft nach oben

-%
DAX

Die Experten der DZ Bank haben die Aktie von K+S erneut näher unter die Lupe genommen. Dabei wurde das Kursziel für die Anteilscheine des Düngemittel- und Salzherstellers aus Kassel zwar deutlich gesenkt. Allerdings liegt der faire Wert nun aber immer noch weit über dem aktuellen Kursniveau.

So hat DZ-Bank-Analyst Heinz Müller den fairen Wert für die K+S-Papiere vor den Zahlen für das vierte Quartal von 35 auf 28 Euro gesenkt, was immer noch mehr als 30 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liegt. Die Einstufung wurde dementsprechend auf "Kaufen" belassen. Die Produktion und der Absatz dürften sich im Kali-Geschäft etwas mehr abgeschwächt haben als zuvor von ihm geschätzt. Wegen der ungewissen Produktionssituation des Salze- und Kaliherstellers hat Müller den fairen Wert gesenkt.

Foto: Börsenmedien AG

Riskant, aber chancenreich
Auch DER AKTIONÄR sieht wegen der günstigen Bewertung und des Produktionsstarts der wichtigen Legacy-Mine im Sommer Aufwärtspotenzial. Allerdings sollten bei der K+S-Aktie weiterhin nur mutige Anleger zugreifen – sobald der angeschlagene Chart einen Boden ausgebildet hat. Der Stopp sollte bei 18,00 Euro belassen werden.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
K+S - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6