++ Hebel-Power bei diesen KI-Werten ++
15.08.2019 Lars Friedrich

Knaller-Zahlen: Alibaba übertrifft alle Erwartungen

-%
Alibaba

Wieder einmal präsentiert sich die AKTIONÄR-Empfehlung in Topform und unbeeindruckt vom Handelskrieg. Mit den diesen Donnerstag gemeldeten Quartalszahlen pulverisiert der chinesische E-Commerce-Riese erneut alle Vorhersagen der Analysten. Der Kurs der Alibaba-Aktie springt direkt nach der guten Nachricht an.

Alibaba steigerte den Umsatz in den vergangenen drei Monaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 42 Prozent auf 16,3 Milliarden Dollar. Analysten hatten lediglich mit einem Anstieg um bis zu 38 Prozent gerechnet.

Mit Chinaknallern zu Maximalrenditen

Sie wollen mit Chinaknallern wie Alibaba Maximalrenditen erzielen? Dann lernen Sie jetzt den neuen Börsendienst Chinaknaller kennen – und sichern Sie sich bei Bestellung bis 15. August 2019 attraktive Vorteilskonditionen. Handeln Sie im Anschluss chinesische Aktien mit Optionsschein-Turbo-Boost. Informieren Sie sich jetzt unter www.chinaknaller.com 

Jetzt über Chinaknaller informieren

Alibabas Kerngeschäft in China legte um mehr als 40 Prozent zu. Der Umsatz im Cloud-Geschäft stieg um 66 Prozent auf 1,1 Milliarden Dollar.

Der Gewinn je Aktie beträgt 1,78 Dollar. Die Prognose lag bei 1,42 Dollar.

Als erste Reaktion auf die Zahlen legte der Kurs drei Prozent zu.

Alibaba (WKN: A117ME)

Alibaba hat sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn die Erwartungen übertroffen. Nicht mal der Handelskonflikt kann das Unternehmen bislang bremsen. Die langfristige Perspektive ist sowieso hervorragend. DER AKTIONÄR empfiehlt Alibaba weiter zum Kauf.

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Alibaba.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Alibaba - €

Buchtipp: Chinas digitale Seidenstraße

Seine riesigen Infrastrukturprojekte erstrecken sich inzwischen vom Meeresboden bis ins Weltall und von den Megastädten Afrikas bis ins ländliche Amerika. China ist dabei, die Welt zu vernetzen und die globale Ordnung neu zu gestalten. Der Kampf um die Zukunft ist eröffnet und verlangt von Amerika und seinen Verbündeten, China nicht unkontrolliert weiteres Terrain zu überlassen. Diesen Wettbewerb zu verlieren können sich die Demokratien nicht leisten. China-Experte Jonathan Hillman nimmt die Leser mit auf eine globale Reise zu den neu entstehenden Konfliktfeldern, zeigt auf, wie Chinas digitaler Fußabdruck vor Ort aussieht, und erkundet die Gefahren einer Welt, in der alle Router nach Peking führen.

Chinas digitale Seidenstraße

Autoren: Hillman, Jonathan E.
Seitenanzahl: 352
Erscheinungstermin: 24.11.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-856-5

Jetzt sichern