Ergreifen Sie jetzt Ihre Millionenchance
Foto: Shutterstock
10.03.2021 Maximilian Völkl

Klöckner & Co: Dieser Ausblick macht Mut

-%
Klöckner & Co

Nach der monatelangen Erholungsrallye hat die Aktie des Stahlhändlers Klöckner & Co zuletzt auf hohem Niveau etwas konsolidiert. Mit den Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr und einem starken Ausblick geht es am Mittwoch im frühen Handel aber wieder nach oben.

Klöckner & Co hofft nach einem schwierigen Jahr auf 2021. Trotz der noch andauernden Corona-Pandemie geht der Konzern von einer wieder steigenden Stahlnachfrage aus und damit auch von wachsenden Umsätzen. Der SDAX-Konzern erwartet im laufenden Jahr ein sehr deutlich steigendes EBITDA vor wesentlichen Sondereffekten.

Im Corona-Jahr musste der Stahlhändler einem Umsatz- und Ergebnisrückgang hinnehmen. Die Erlöse brachen um 19 Prozent auf 5,1 Milliarden Euro ein. Das EBITDA ging um zehn Prozent auf 111 Millionen Euro zurück.

Klöckner & Co (WKN: KC0100)

Die Zahlen im Corona-Jahr waren wie erwartet eher schwach. Doch der Ausblick macht Mut. Zieht die Konjunktur wieder an, dürfte Klöckner & Co zu den größten Profiteuren zählen. Die Aktie bleibt der Favorit des AKTIONÄR in der Stahlbranche.

Mit Material von dpa-AFX