28.09.2018 Benedikt Kaufmann

Keine Zukunft – Facebook dominiert Snap!

-%
DAX

Facebook veröffentlicht aktuelle Nutzerzahlen. Klar wird: Facebook dominiert das Stories-Format und degradiert Snap erneut.

Es ist nicht mehr nur Instagram, das Snapchat Sorgen bereitet, zunehmend ist dies auch das Story-Format von Facebook. Aktuellen Zahlen zufolge verfügen Facebook und Messenger Stories mittlerweile über 300 Millionen täglich aktive Nutzer. Laut Unternehmensführung fallen doppelte Posts auf beiden Plattformen aus der Statistik heraus.

Damit zieht auch die Hauptplattform des großen Konkurrenten an Snapchat vorbei. Snapchat veröffentlichte im zweiten Quartal die Zahl von 188 Millionen täglich aktiven Nutzern. Doch es kommt noch schlimmer, denn im Vergleich zum vorangegangenen Quartal ist die Zahl um drei Millionen geschrumpft. Damit wächst Facebook nicht nur schneller, sondern kann Nutzer von Snapchat abgewinnen. Hart, wenn das erfolgreiche Feature schlichtweg vom großen Konkurrenten kopiert wurde.

Chancenlos an der Börse!

Snap hat nach Ansicht des AKTIONÄR keine Zukunft an der Börse.

Doch auch von Facebook empfiehlt DER AKTIONÄR aufgrund der schwächelnden Umsatzdynamik Abstand zu halten. Auch wenn nach den soliden Nutzerzahlen, die Aktie kurzfristig zulegen kann. Jedoch muss der Konzern langfrsitig einen Weg finden, wie er neues Wachstum generieren kann. Die VR-Plattform Oculus ist hier ein aussichtsreicher Weg. Doch auch in der Monetarisierung Instagrams und des Story-Formats liegen Chancen.

Buchtipp: Die Facebook-Gefahr

Facebook ist in die Kritik geraten. Bots, Trolle und Fake News sind Synonyme für die Pro­bleme des Konzerns. Spätestens seit Brexit und Trump sehen Nutzer die Reichweite und die Algorithmen mit Argwohn. Einer von Ihnen: Roger McNamee. Einst stolz darauf, zu den ersten Facebook-Investoren zu gehören, ist der Kapitalgeber und Tech-Experte nun zum scharfen Kritiker geworden. In seinem Buch rechnet er mit Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg ab. Ihre Reaktion auf den Missbrauch des sozialen Netzwerks ist seiner Ansicht nach völlig unzureichend und geht am Kern des Problems vorbei: der Bedrohung unserer demokratischen Grundordnung. „Die Facebook-Gefahr“ ist ein nicht zu überhörender Weckruf – für das Silicon Valley, für die Politik, für uns alle.

Autoren: McNamee, Roger
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 21.11.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-662-2