100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Börsenmedien AG
26.12.2017 Marco Bernegg

IOTA über 1300 Prozent seit November – Die Unterschiede zum Bitcoin

-%
DAX

Im Schatten des großen Bitcoin legte in den vergangenen Monaten eine eher unbekannte Kryptowährung eine deutlich rasantere Rallye hin. Das Plus von IOTA liegt im vierstelligen Prozentbereich!

Was steckt dahinter?

Im Bitcoin-System gibt es die Nutzer, welche Coins transferieren, und die Miner, die Transaktionen bestätigen und dafür entlohnt werden. Dieses System stößt derzeit durch den großen Hype und die damit verbundene Belastung der Blockchain, deren Blöcke eine begrenzte Speicherkapazität haben, an seine Grenzen. Transaktionen werden teilweise erst nach Stunden durchgeführt und kosten bis zu 30 Dollar. IOTA löst dieses Skalierungsproblem mit der Tangle-Technologie, indem Nutzer und Miner verknüpft werden. Um eine Transaktion durchführen zu können, müssen vorerst mindestens zwei vorherige bestätigt und verifiziert werden. Dadurch entsteht der sogenannte Tangle, wie er im Folgenden vereinfacht dargestellt ist (Bilderquelle: www.blog.iota.org)

Foto: Börsenmedien AG

Internet der Dinge

„Die Zukunft des Internet der Dinge besteht aus Maschinen, welche untereinander autonom und direkt Transaktionen ausführen. IOTA ist ein Softwareprotokoll, das eine Weiterentwicklung der Blockchain ist und sichere, skalierbare und kostenfreie Transaktionen sowie Datensicherheit ermöglicht“, erklärt Co-Founder Dominik Schiener im Gespräch mit dem AKTIONÄR. IOTA ist dabei in sämtlichen Wertschöpfungsketten – vor allem in der Mobilität – sehr gut einsetzbar. Neben dem Einsatz in der Fabrikproduktion wird der Fokus auf das Autonome Fahren gelegt. Das Dynamic Charging zählt hier zu den interessantesten Projekten. Das E-Auto soll hier die Straße für das Aufladen bezahlen.

Foto: Börsenmedien AG

Die Vielzahl an Mikrotransaktionen, die aus Maschinen-Bezahlsystemen resultieren werden, kann durch die Tangle-Technologie mit Leichtigkeit bewältigt werden. Erst vor kurzem wurde eine Partnerschaft mit Bosch verkündet. Mit weiteren namhaften Unternehmen wie Samsung, Volkswagen und Cisco wird bereits schon kooperiert.

Immer am Puls der Krypto-Szene

Wollen Sie bei Bitcoin, IOTA und Co immer up-to-date sein?  Der Gratis-Newsletter des Bitcoin Report informiert Sie täglich über Gerüchte, neue Coins und lukrative Kaufsignale. Einfach hier ohne Verpflichtungen anmelden. Starten Sie 2018 mit uns durch.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0