Investieren wie Peter Lynch - So geht's
25.08.2020 Michel Doepke

Impfstoff-Hoffnungsträger Astrazeneca, Novavax und Co: Politik sorgt für Unruhe

-%
Astrazeneca

Gesundheitsexperten und führende Demokraten haben US-Präsident Donald Trump dafür kritisiert, die für die Zulassung eines Corona-Impfstoffs zuständige Behörde unter Druck zu setzen. Die Aktien der Impfstoff-Hersteller Moderna, BioNTech und Novavax starteten mit Verlusten in die neue Handelswoche, Astrazeneca hingegen konnte zulegen (die Hintergründe).

Trumps Einmischung in die wissenschaftliche Arbeit der Lebens- und Arzneimittelbehörde (FDA) gefährde die Gesundheit aller Amerikaner, erklärte die Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi. Die FDA müsse aufgrund der Verträglichkeit und Wirksamkeit eines Impfstoffs entscheiden, "nicht wegen politischen Drucks aus dem Weißen Haus", schrieb die Demokratin auf Twitter.

Die Epidemiologin Caitlin Rivers von der Universität Johns Hopkins in Baltimore erklärte: "Eine Impfung muss sicher, wirksam und vertrauenswürdig sein." Alle drei Kriterien müssten erfüllt werden. "Es wäre eine Tragödie, wenn Politiker aus politischen Gründen die eine Sache in Gefahr bringen würden, die uns erlauben könnte, zu unserem normalen Leben zurückzukehren", schrieb Rivers auf Twitter.

Trump wird in Schutz genommen

Trumps Stabschef Mark Meadows verteidigte die Aussagen des Präsidenten am Sonntag. Manche Beamte und Wissenschaftler wollten trotz der hohen Dringlichkeit Dienst nach Vorschrift machen, sagte er dem Fernsehsender ABC. Der Präsident mache Druck, um die Bürokratie zu reduzieren. "Er musste sicherstellen, dass sie die Hitze spüren. Wenn sie das Licht nicht selbst sehen, dann müssen sie die Hitze fühlen", sagte Meadows. "Die Menschen in Amerika leiden", sagte er.

NOVAVAX (WKN: A2PKMZ)

Die Entwicklung eines Corona-Impfstoffes läuft rund um den Globus auf Hochtouren. Milliarden von Fördergeldern sollen diesen Prozess unterstützen. Angesichts der bevorstehenden US-Präsidentschaftswahl ist allen voran Trump an einer schnellen US-Corona-Impfstoff-Zulassung interessiert, das Rennen entwickelt sich zu einem Politikum. Klar ist: Die Aktien der Impfstoff-Hersteller Moderna, BioNTech und allen voran Novavax haben eine beeindruckende Rallye auf das Parkett gelegt. Novavax-Anleger beachten den mehrfach nachgezogenen Stopp bei 87,00 Euro, Astrazeneca bleibt auch ohne die Impfstofffantasie langfristig aussichtsreich.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Corona als Chance

Von Feldversuchen und digitalen Crashkursen COVID-19 hat in nur wenigen Wochen die Weltwirtschaft abgewürgt und hunderttausende Menschen getötet, und uns doch zugleich technologisch und gesellschaftlich weitergebracht, als jahrelanges Reden über digitale Transformation und Grundeinkommen es schafften. Wenn wir diese „gute Krise nicht vergeuden“ wollen, dann bietet sich jetzt die Chance, unsere Gesellschaft zu einem fairen und unsere Wirtschaft zu einem nachhaltigen System zu ändern. Anhand von Signalen aus verschiedenen Industrien, Technologien und der Gesellschaft geht der Autor darauf ein, was sich ändern wird, und wo Entscheidungsträger und Investoren Schritte setzen können, um diese Chance für eine neue Normalität zu nutzen.

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 128
Erscheinungstermin: 18.03.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-724-7