Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Der Aktionär TV
30.08.2021 Florian Söllner

Große Pläne: „Turbo“ für SMA Solar, JinkoSolar und Samsung SDI

-%
Jinkosolar

RTL hat gestern den Spitzenkandidaten der drei größten Parteien eine Plattform zur Wahlwerbung gegeben – und diese nutzten die Gunst der Stunde und überboten sich mit Plänen zur Förderung Erneuerbarer Energien.

SMA Solar Technology (WKN: A0DJ6J)

CDU-Kandidat Armin Laschet will etwa den „Turbo“ zünden und unteren anderem mehr Solaranlagen fördern. Die Grünen fordern gar eine Pflicht für Solaranlagen auf Neudächern und der derzeit in den Umfragen führende Olaf Scholz will gleich nach einem Wahlsieg „die Ausbauziele für Erneuerbare Energien nach oben setzen“, wie heute im Nachgang auch im neuen AKTIONÄR TV thematisiert wird. Dort im Chart-Check insbesondere auch die Solartitel SMA Solar und JinkoSolar:

SMA Solar, Tesla, Volkswagen

Heute neuer Klima-Plan

Die CDU legte heute direkt noch einmal nach und stellt einen 15-Punkte-Plan „als Motor für den Klimaschutz und neue Arbeitsplätze“ vor. Ziel sei die „Technologieführerschaft“ bei Sonne, Wind, Biogas und Wasserstoff, was mit nicht mit Zwang und Vorgaben, sondern“ Freiheit und Deregulierung“ erreicht werden soll.

Erneuerbare Energien sollen etwa endlich von Bürokratie und Abgaben und komplizierten Steuern befreit werden. Das gelte auch für das Speichern von Strom, wo die ebenfalls im TV thematisierte Samsung SDI eine starke Position als Zelllieferant innehat.

Grüne Aussichten bis 2030

Das grüne Depot 2030 hat 2020 rund 100 Prozent zugelegt und plant für diese Woche eine neue Depot-Aufnahme. Einfach hier freischalten und ab sofort alle Transaktionen frühzeitig per SMS und Mail erhalten.

Start Depot 2030