Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Börsenmedien AG
20.05.2015 Thorsten Küfner

Fairer Wert der BMW-Aktie: 118 Euro!

-%
DAX

Die Experten der Deutschen Bank haben die Papiere von BMW im Rahmen einer Sektorstudie erneut genauer unter die Lupe genommen. Das positive für die Anteilseigner des Münchner Autobauers: Sie empfehlen die Aktie unverändert zum Kauf.

Darüber hinaus wurde das Kursziel bei 118 Euro belassen. Analyst Tim Rokossa erklärte, mit einer soliden Preissituation und einem Absatzplus von sieben Prozent im April zeige der westeuropäische Automarkt eine ermutigende Entwicklung. Sollte dieser Trend anhalten, könnten die Absatzprognosen steigen. Unter den Aktien europäischer Kfz-Hersteller seien Renault, Peugeot und Volkswagen mit Blick auf die Erholung Europas seine Favoriten.

Vorzüge für Dividendenjäger
Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Anteilscheine des Münchner Automobilherstellers zuversichtlich gestimmt. Das Kursziel lautet nach wie vor 120 Euro, der Stoppkurs sollte bei 85,00 Euro belassen werden. Dividendenjäger können auch auf die Vorzugsaktie von BMW (WKN 519003) setzen, die aktuell eine satte Rendite von 3,6 Prozent bietet.
(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
BMW - €
BMW Vz. - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8