Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
09.07.2019 Stefan Sommer

Enphase Energy: 325 Prozent seit Jahresbeginn

-%
Enphase

Das erste Halbjahr hat sich für Anleger gut entwickelt. Der DAX konnte in diesem Zeitraum über 18 Prozent klettern. Es gibt aber Aktien die den Markt noch deutlich outperformt haben. Genau diese Werte sucht das TSI-USA-System und ist dabei fündig geworden. Enphase Energy hat seit Jahresbeginn über 325 Prozent zugelegt.


Das Unternehmen das sich auf Hardware für Solaranlagen wie Wechselrichter spezialisiert hat in der letzten Zeit einiges richtiggemacht. Nachdem Enphase Energy Jahre damit verbracht hatte mit seinen Schulden zu kämpfen, kam 2018 die Wende. Die neuen Mikrowechselrichter der Generation IQ 7 sind bei den Kunden sehr gut angekommen. Die hat im Gesamtjahr 2018 zu einem Gewinn von 1,6 Millionen Dollar geführt.


Nun konnte Enphase Energie im ersten Quartal 2019 bereits ein Betriebsergebnis von 7,1 Millionen Dollar aufweisen. Das gute Ergebnis sorgte dafür, dass der operative Cashflow gegenüber dem Vorjahr um 407 Prozent auf über 17 Millionen Euro gesteigert wurde.


Enphase (WKN: A1JC82)

Neues Allzeithoch

Diese gute fundamentale Entwicklung spiegelt sich auch im Chart wieder. Die Aktie kann fast täglich neue Hochs generieren und besitzt einen vollkommen intakten Aufwärtstrend. Aktuell kratzt die Notierung an der Marke von 20 Dollar. Sollte diese nun überwunden werden, ist der Weg nach oben frei.


Die trendstärksten Aktien in einem Depot

Neben Enphase Energy befinden sich noch acht weiter Aktien im Depot von TSI-USA. Alle Werte besitzen ein enormes Potenzial und haben das Gesamtdepot seit Jahresbeginn bereits über 60 Prozent nach vorne gebracht. Kaum ein anderes Portfolio konnte in diesem Zeitraum solch ein Ergebnis erzielen. Weitere Informationen erfahren Sie unter www.tsi-usa.de