Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
19.10.2020 Florian Söllner (Hot Stock Report)

Enapter-CEO: „Das ist unsere Mission“ – mit Wasserstoff auf den Spuren von Nel und McPhy

-%
S+O BETEILIG. INH

Die verrückte Rallye des Hot-Stocks geht weiter. Jetzt hat sich erneut der Enapter-Gründer Sebastian-Justus Schmidt uns gegenüber geäußert. Er sieht großes Potential für saubere Energien und vor allem künftig deutlich günstiger herzustellenden grünen Wasserstoff.

Als Beispiel führt er an: „Die Marktvorhersagen für Diesel-Generatoren sind weltweit am Steigen, in einigen Landstrichen in der Welt sind Dieselgeneratoren die einzige Stromquelle. Wenn wir wirklich den Klimawandel bekämpfen wollen, dann nur mit den Mitteln die eine konsequente Umkehrung bewirken: Preis. Wir müssen kostenmäßig fossilen Energieträgern die Stirn bieten – das ist unsere Mission.“

S+O BETEILIG. INH (WKN: A255G0)

Durch die Modularität von Enapter könnte die Energiespeicherung dezentral erfolgten, dafür gebe es einen großen Bedarf. Das enorm positive Medienecho findet er gut: „Die Presseresonanz mit der Standortentscheidung in Saerbeck hat mich gefreut. Die wachsende Bekanntheit hilft uns heute unter anderem gute Leute für unsere vielen offenen Stellen zu finden.“

Mit Enapter wird etwa für den Supersportwagen von Hyperion (Bild) Wasserstoff bereitgestellt. In Großbritannien setzt sogar ein Entwickler von Wasserstoff-Flugzeugen auf Enapter-Technologie und in China ein Brennstoffzellen-Drohnen-Pionier.

Seit Erstempfehlung des neuen Wasserstoff-Hot-Stocks in Ausgabe 37/2020 hat das Papier 1.000 Prozent zugelegt. Wir haben unseren Lesern in der neuen Ausgabe 40/2020 geraten, das Gros der Gewinne mitzunehmen.

Das komplette Interview mit Sebastian-Justus Schmidt sowie spannende Informationen zu neuen Hot-Stocks lesen Sie in der neuen Ausgabe. Nach Enapter will etwa ein französischer Geheimtipp mit Wasserstoff-bezug ebenfalls eine Milliarden-Bewertung erreichen – was eine Ver-5-fachung zur Folge hätte. Einfach hier freischalten und künftig alle Transaktionen frühzeitig per Mail und SMS erhalten.

Start Depot 2030