01.09.2015 Maximilian Steppan

Dürr nach dem China-Schock: "Talfahrt übertrieben!"

-%
DAX
Trendthema

Sorgen um das Wachstum in China haben Dürr in den vergangenen Wochen kräftig unter Druck gesetzt. Mit rund 900 Millionen Euro erzielt der MDAX-Titel ein Drittel seiner Umsätze in China. Der jüngste Kurssturz bietet risikobewussten Anleger aber eine interessante Einstiegsgelgenheit.

Analyst Alxander Hauenstein von der DZ Bank hat die Aktien von Dürr in ihre "Equity Ideas Long"-Auswahlliste aufgenommen und die Empfehlung auf "Kaufen" belassen. Die momentane Talfahrt der Aktien des Anlagen- und Maschinenbauers in Reaktion auf die China-Schwäche sei übertrieben, schrieb Hauenstein in einer Studie vom Dienstag. Der Markt sei derzeit zu pessimistisch. In der aktuellen Kursschwäche sieht der Analyst eine Kaufgelegenheit.

Mit dieser Meinung steht Hauenstein nicht alleine da. Elf von 19 Experten, die sich mit dem Titel beschäftigen raten zum Kauf. Völlig verständlich, dass das durchschnittliche Kursziel bei 99,21 Euro liegt.

Angespannte Situation

Allerdings ist das Chartbild angeschlagen. Die 200-Tage-Linie hat das Papier nach unten durchschnitten und auch der Abwärtstrend ist weiterhin intakt. Eine ähnliche Situation lag bereits am Ende des vergangenen Jahres vor. Von da an startete die Dürr-Aktie eine Rallye, die sie auf das Allzeithoch katapultierte.

Anfangsposition dennoch wagen

Einhergehend mit dem Kursverfall ist das 2015er-KGV auf nur noch 13 gesunken und liegt für 2016 bei 11. Aus charttechnischer Sicht gibt es Unterstützung an der 60-Euro-Marke. Risikobewusste Anleger können auf dem aktuellen Niveau eine erste, kleine Anfangsposition aufbauen und diese dann bei einer charttechnischen Trendwende bei Kursen über 70 Euro ausbauen. Der Stopp sollte bei 57,50 Euro platziert werden.

(Mit Material von dpa-AFX)


100 Millionen Jahresumsatz? Der Erfolgsratgeber von Donald Trump und Bill Zanker!

Autor: Trump, Donald/ Zanker, Bill
ISBN: 9783938350737
Seiten: 336
Erscheinungsdatum: 04.11.2008
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch und eBook verfügbar

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Donald Trump hat es geschafft. "The Donald" steht für den amerikanischen Traum wie kaum ein zweiter - mit Immobilien wurde er zum Milliardär, stürzte finanziell ab und kam wieder ganz nach oben. Bill Zanker betrieb eine Consulting-Firma. Er traf Donald Trump und lernte von ihm - das Resultat waren 100 Millionen Dollar Jahresumsatz nach nur drei Jahren. Dieses Buch ist ihr gemeinsamer Erfolgsratgeber für die Welt. Darin verrät Donald Trump zum ersten Mal sein Erfolgsrezept: Nicht kleckern, klotzen! "The Donald" polarisiert als schillernde Figur auf dem Parkett der amerikanischen Gesellschaft. Die einen bewundern ihn, die anderen hassen ihn. Der Erfolg gibt ihm in jedem Fall recht. Und dessen Geheimnis teilt er nun mit Ihnen: Mit "Nicht kleckern, klotzen" backen Sie von nun an die größten Brötchen!