+++ Bei diesen Top-Playern geht noch mehr! +++
Foto: Börsenmedien AG
13.12.2013 Stefan Limmer

Dürr-Aktie knickt weg: Jetzt einsteigen?

-%
DAX

Die Dürr-Aktie führt am Freitag die Verliererliste im MDAX an. Bereits seit Tagen stehen die Papiere des Maschinenbauers unter Druck. Mit dem Rutsch unter die 60-Euro-Marke hat sich die Abwärtsbewegung zuletzt weiter an Fahrt aufgenommen.

Unterstützung im Fokus

Aktuell notiert der Kurs im Bereich der Unterstützung bei 56,21 Euro. Hier könnten die Bullen nach dem Abverkauf wieder das Ruder übernehmen. Auch die Experten von NordLB sind von höheren Kursen überzeugt. In seiner letzten Studie stufte Analyst Wolfgang Donie den Maschinenbau-Sektor von „Neutral“ auf „Positiv“ hoch. Den fairen Wert von Dürr sieht Donie bei 60,00 Euro.

Dabeibleiben

Bereits investierte Anleger bleiben vorerst dabei. Der aktuelle Abverkauf vom Jahreshoch bei 66,29 Euro kann als Einstiegschance genutzt werden. Ein Stopp bei 51,00 Euro sichert die Position nach unten ab.   

Foto: Börsenmedien AG

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Dürr - €

Buchtipp: Der große Gebert

„Der intelligente Investor“, „Börsenindikatoren“ und „Börsenzyklen“ sind Klassiker der Börsen­literatur. Ihr Autor ist der seit vielen Jahrzehnten an der Börse außerordentlich erfolgreiche Physiker Thomas Gebert, dessen „Gebert Börsenindikator“ seit Jahren die Fachwelt durch seine Einfachheit und durch seine Outperformance beeindruckt. Nun hat Thomas Gebert seine drei Best­seller komplett überarbeitet, an die heutige ­Situation angepasst und mit aktuellen Beispielen ver­sehen. 
„Der große Gebert“ ist geballtes Börsenwissen, das dem Leser eine Anleitung gibt, wie er sachlich, unaufgeregt und überaus erfolgreich an den Märkten agieren kann.

Der große Gebert

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 08.02.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-965-4

Jetzt sichern