++ 4 Ausgaben DER AKTIONÄR für 9,90€ ++
Foto: Der Aktionär TV
18.10.2021 Florian Söllner

„Drastische Beschleunigung“: Bitcoin, Valneva und Plug Power überraschen positiv

-%
Bitcoin

Gelungene Überraschung bei Plug Power. Die Zusammenarbeit mit Airbus und der Einstieg bei der Entwicklung eines Wasserstoff-Flugzeuges beflügeln die Aktie. Auch andere Energie-Hot-Stocks sind wieder gefragt. Im neuen AKTIONÄR TV wird etwa darauf eingegangen, dass Solaredge und SMA Solar potentielle Gewinner einer neuen Regierung sind.

Plug Power (WKN: A1JA81)

Solar wird "die Regel"

Nach Sondierungen empfehlen die Parteispitzen von FDP, Grünen und SPD Koalitionsverhandlungen. Viel Hoffnung wecken dabei Aussagen im Sondierungs-Papier: „Wir machen es zu unserer gemeinsamen Mission, den Ausbau der Erneuerbaren Energien drastisch zu beschleunigen und alle Hürden aus dem Weg zu räumen. Dazu werden wir Planungs- und Genehmigungsverfahren erheblich beschleunigen. (…) Alle geeigneten Dachflächen sollen künftig für die Solarenergie genutzt werden. Bei gewerblichen Neubauten soll dies verpflichtend, bei privaten Neubauten soll es die Regel werden.“ Diese Aktien profitieren:

Valneva, Plug Power, SMA Solar, Bitcoin, Amazon

Grünes Depot 2030

Hinweis: Solaredge (+500 Prozent seit 2019), SMA Solar und Plug Power (+1.400 Prozent seit Erstkauf) befinden sich im erfolgreichen Depot 2030. Einfach hier freischalten und ab sofort alle Transaktionen frühzeitig per SMS und Mail erhalten.

Start Depot 2030

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Bitcoin - $
Valneva - €
Plug Power - €

Buchtipp: Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Schon als Junge war Jim Cramer fasziniert vom Börsengeschehen und entdeckte schnell sein Händchen für aussichtsreiche Trades. Er erzählt auf brillante Weise, wie er als gefragter Journalist sein ganzes Hab und Gut verlor und dennoch niemals aufgab. Cramer verschrieb sich mit Haut und Haar dem Aktienmarkt, kämpfte sich zurück und wurde wohlhabender Vermögensmanager, dessen ständige Begleiter irrsinniges Tempo und immenser Druck waren, um den Markt und die anderen Fondsmanager zu übertreffen. Cramer – der die Wall Street besser kennt als irgendjemand sonst – nimmt den Leser mit auf eine Besichtigungstour, bei der keine Tür verschlossen bleibt. Er enthüllt, wie das Spiel gespielt wird, wer die Regeln bricht und wer den Schaden davonträgt.

Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Autoren: Cramer, James J
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 22.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-846-6

Jetzt sichern