22.05.2019 Florian Söllner

Dramatische Anzeichen einer Korrektur? Wasserstoff-Hot-Stocks: „SFC ist Nel und Ballard Power in grün“

-%
PowerCell
Trendthema

Der Wasserstoff-Boom ist ungebrochen. SFC Energy hat 23 Prozent Plus in einer Woche zugelegt und auch die Empfehlungen Nel und Ballard Power zeigen hohe relative Stärke in diesen Stunden. Grund genug, die heißen Charts einem Check im AKTIONÄR TV zu unterziehen.  „Das ist das Gleiche in grün?“, so Cornelia Eidloth im neuen AKTIONÄR TV zum Highflyer SFC, der aus unserer Sicht tatsächlich einen entscheidenden Vorteil gegenüber den Brennstoffzellen-Aktien Nel, Powercell oder Ballard Power hat: „Er ist profitabel und macht Gewinne“. Auch der Sitz in Deutschland ist aus einem simplen Gurnd positiv zu werten. Mehr dazu hier im aktuellen Video:

Wir berichteten: Setzt sich die Brennstoffzelle tatsächlich im Straßenverkehr durch, sind die Wachstumsraten gigantisch – denn wir starten von einem extrem niedrigen Niveau: In Deutschland etwa gibt es weniger als 1.000 Brennstoffzellenfahrzeuge, was erst einen Anteil von 0,001 Prozent am gesamten Straßenverkehr ausmacht! Daher ist Platz genug für alle Anbieter – ob Nel oder Powercell, wir empfehlen seit Monaten gleich mehrere Wasserstoff-Player.

Drohnen: Wasserstoff statt Batterie?

Spannend: Internet-Gigant Amazon denkt bereits über Drohnen-Auslieferungen nach. Zudem wird in die Brennstoffzelle investiert. Doch Partner von Amazon ist nicht Ballard Power, sondern unsere neue US-Aktie im Brennstoffzellen-geprägten Depot 2030 des Hot Stock Report.

Neue Depot-2030-Aktie: "Im Mai wichtige News"

Es kann jederzeit losgehen: Noch „im Mai“ gibt es eine „wichtige Mitteilung“ – wohl hinsichtlich der Gewinnung neuer Großkunden.

Günstig einsteigen

Wer Lust auf die Zukunft des Automobils und Hot-Stocks wie Nel oder Powercell hat, der kann den Hot Stock Report einfach testen. Lesen Sie direkt vom Kauf des neuen Brennstoffzellen-Players, wie es bei Nel, Ballard Power und Powercell weitergeht und probieren Sie den Dienst einfach per attraktivem Probeabo aus. Hier geht es zur aktuellen Depot-2030-Offensive sowie 12 weiteren Ausgaben.