9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Shutterstock, nicht redaktionell
03.09.2021 Jan Paul Fóri

DocuSign: Aktie explodiert nach Hammer-Zahlen

-%
DOCUSIGN

Der Spezialist für E-Signaturen DocuSign hat mit seinen am Freitag veröffentlichten Zahlen zum zweiten Quartal die Erwartungen klar übertroffen. An der Börse schnellte die DocuSign-Aktie im US-Handel daraufhin deutlich nach oben und steht kurz vor einem wichtigen Signal. 

Im zweiten Quartal stiegen die Umsätze um 47 Prozent  auf 595,4 Millionen Dollar und übertrafen damit die vorherige Prognose des Unternehmens von 549 bis 561 Millionen Dollar. Analysten hatten zuvor mit 487,5 Millionen Dollar gerechnet. 

Unter dem Strich erzielte das Unternehmen zudem einen Gewinn je Aktie von 0,47 Dollar, die Erwartungen lagen zuvor bei 0,39 Dollar. Zudem hob DocuSign den Ausblick für das dritte Quartal an und erwartet nun einen Umsatz von 526 bis 532 Millionen Dollar. Analysten hatten hingegen einen Umsatz von 521 Millionen Dollar in Aussicht gestellt. Insgesamt hat der US-Konzern die Markterwartungen damit klar übertroffen. 

DocuSign (WKN: A2JHLZ)

An der Börse zog die DocuSign-Aktie zuletzt um 5,3 Prozent auf 310,26 Dollar an. Damit stehen die Papiere vor einem Ausbruch über den horizontalen Widerstand bei 310,29 Dollar. Erweist sich dieser als nachhaltig, rückt das Rekordhoch bei 314,70 Dollar in den Fokus. Nach unten sichert derweil die 50-Tage-Linie bei 293,37 Dollar ab. 

Dank der starken Quartalszahlen könnte die Aktie bald aus ihrer jüngsten Seitwärtsbewegung ausbrechen. Aus Sicht des AKTIONÄR ist die DocuSign-Aktie ein heißer Kandidat für die Watchlist.