Inflationsangst? Nicht mit diesen Aktien!
Foto: Börsenmedien AG
22.02.2014 Maximilian Völkl

Dividenden-Perle Freenet: Weichen für die Zukunft gestellt

-%
DAX

Beim Telekomanbieter Freenet läuft es rund. Die Aktie befindet sich in einem stabilen Aufwärtstrend und nun hat der TecDAX-Konzern auch noch wichtige Personalentscheidungen getroffen. Die Verträge mit der gesamten Vorstandschaft wurden verlängert.

Unternehmenschef Christoph Vilanek bleibt demnach bis Ende 2018 im Sattel. Finanzvorstand Joachim Preisig und Technikvorstand Stephan Esch dehnten ihre Kontrakte sogar bis 31. Dezember 2019 aus. Freenet stellt somit langfristig die Weichen für eine Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit der Unternehmensleitung.

Jahreshoch

Im Zuge der langfristigen Aufwärtsbewegung hat die Freenet-Aktie am Freitag ein neues Jahreshoch erreicht. Der Dividendenriese bleibt damit einer der Top-Performer am deutschen Aktienmarkt. Trotz des anhaltenden Höhenflugs bleibt der Titel mit einer Dividendenrendite von rund sechs Prozent und einem KGV von zwölf weiterhin attraktiv bewertet.

Foto: Börsenmedien AG

Starker Wert

Mit der Verlängerung der Vorstandsverträge setzt Freenet ein gutes Zeichen. Die erfolgreiche Arbeit dürfte damit auch in Zukunft fortgesetzt werden. Davon sollte auch die Aktie profitieren und neue Hochs erreichen können. DER AKTIONÄR hält dementsprechend an seiner Kaufempfehlung fest.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0