Die Comebacks nach Corona
25.09.2015 Andreas Deutsch

Deutsche Bank senkt den Daumen: Weniger Gewinn mit Netflix, Facebook & Co

-%
DAX

Die Marktanalysten des Instituts gehen nunmehr für den marktbreiten S&P-500-Index von einem Jahresendstand von 2.100 Punkten aus. Bisher hatten sie ihn bei 2.150 Punkten gesehen.

Im Gesamtjahr würde damit ein minimales Plus herauskommen. Der S&P 500 hatte das vergangene Jahr mit 2.059 Punkten beendet. Die durchschnittliche Dividendenrendite des Index von 2,2 Prozent übertreffe die Verzinsung von zehnjährigen US-Anleihen von 2,15 Prozent kaum, schrieben die Experten. Dies sei ein Argument für eine Aufwärtsbewegung.

Neben Risiken aus den Schwellenländern, China und der Politik blieben die Aussagen der Fed allerdings ein Unsicherheitsfaktor, hieß es.

Auch weniger Potenzial für den DAX

Bereits am Mittwoch hatte die Deutsche Bank ihr Kursziel für den DAX gesenkt. Für Ende 2015 reduzierte Marktstratege Jan Rabe das Ziel von 11.300 auf 10.300 Punkte. Ende 2016 sieht er das Börsenbarometer bei 11.200 Punkten (bisher 12.100).

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Die Alpha-Formel

Märkte steigen, Märkte fallen, das war schon immer so. Doch inzwischen stehen wir vor besonderen Herausforderungen. Wie kann man in Zeiten von weltweiten Krisen und volatilen Märkten noch Geld verdienen? Wie kann man mit minimalem Zeitaufwand ein erfolgreiches Portfolio aufbauen, ohne hohe Risiken einzugehen? Die Lösung: Nutzen Sie die Methoden von Profis und Investmentlegenden! Schlagen Sie den Markt mit systematischen Strategien, die durch jahrelange historische Testergebnisse untermauert werden. Schritt für Schritt profitieren Sie von den Konzepten der Investment-Giganten, darunter Ray Dalio, Milliardär, Bestsellerautor und weltbekannter Hedgefonds-Manager. Nutzen Sie jetzt die Alpha-Formel und beschreiten Sie den Weg zu systematischem, langfristigem Anlageerfolg!

Autoren: Cain, Chris Connors, Larry
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 29.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-704-9