Neustart: Das 100.000 Euro Depot
16.02.2016 Andreas Deutsch

Deutsche Bank: Kursziel runter, aber ...

-%
Deutsche Bank
Trendthema

Die Aktie der Deutschen Bank steht weiter im Fokus der Anleger. Im frühen Dienstaghandel kann das Papier wieder leicht zulegen, obwohl JPMorgan das Kursziel für die Aktie des deutschen Marktführers gesenkt hat.


JPMorgan sieht den fairen Wert der Aktie nicht mehr bei 28 Euro, aber immerhin noch bei 24 Euro. Das entspricht aber einem immensen Kurspotenzial von 57 Prozent. JPMorgan-Analyst Kian Abouhossein stuft die Deutsche Bank weiterhin mit "Übergewichten" ein.

Bereits am Montag gab es eine Kaufempfehlung für die Aktie des deutschen Marktführers. Fiona Swaffield von RBC Capital Markets hielt an ihrem „Outperformer“-Rating fest. Das Kursziel lautet 25 Euro.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0