26.11.2014 Michael Schröder

Der wertvollste Konzern der Welt: Apple überspringt die 700-Milliarden-Marke – Exxon und Microsoft auf den Plätzen

-%
DAX

Der nächste Rekord: Apple hat am Dienstag einen weitere Bestmarke erreicht: Als erstes US-Unternehmen überhaupt war der Technologiekonzern vorübergehend über 700 Milliarden Dollar wert. Der Abstand zu Exxon Mobil und Microsoft ist bereits sehr groß.

Seit Jahresbeginn hat der Kurs der Apple-Aktie um fast 50 Prozent zugelegt. In New York stieg der Titel gestern zwischenzeitlich auf 119,70 Dollar und überschritt damit eine Marktkapitalisierung von 700 Milliarden Dollar. Zum Handelsschluss lag der Börsnewert bei 690 Milliarden Dollar.

Apple ist schon länger die nach Marktkapitalisierung größte Firma der Welt. Zuvor wechselte der Hersteller von iPhones und Macs regelmäßig mit Exxon Mobil die Plätze. Durch den gefallenen Ölpreis hat der Mineralölkonzern zuletzt aber deutlich an Wert verloren. Der Börsenwert liegt derzeit bei 401 Milliarden Dollar. Auf Platz drei folgt Microsoft mit 391 Milliarden Dollar und dahinter liegt Google mit einem Marktwert von 370 Milliarden Dollar.

Für die Charts der wertvollsten Konzerne der Welt klicken Sie sich durch die Bilder-Galerie.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Hit Refresh

Wer hat´s erfunden? Microsoft. Lange bevor es iPad oder Kindle gab, hatte Microsoft bereits ein Tablet und einen E-Reader entwickelt. Nur: Es hatte die Produkte nie genutzt und war gegen neue Innovatoren wie Apple und Co ins Hintertreffen geraten. Die Lösung: Eine Rundumerneuerung – Microsoft entwickelte eine alle Unternehmensbereiche umfassende Strategie für den künftigen Umgang mit neuen Technologien wie künstlicher Intelligenz und Mixed Reality. „Hit Refresh“ zeigt am Beispiel von Microsoft, wie man mit Empathie und Energie das Beste aus den Möglichkeiten des technischen Fortschritts herausholt. Nadella verbindet das Ganze mit seiner eigenen faszinierenden Lebensgeschichte und Gedankenwelt.

Autoren: Nadella, Satya Nichols, Jill Tracie Shaw, Greg
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-681-3