8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
15.02.2019 Thomas Bergmann

DAX dreht ins Plus - jetzt einsteigen?

-%
DAX

Nach einem schwachen Start in den Handelstag übernehmen die DAX-Bullen langsam das Ruder. Zeitweise notiert der deutsche Leitindex wieder in der Gewinnzone. Das Problem im Moment ist, dass die Kurse von den Nachrichten zum Handelsstreit diktiert werden und die sich drehen können, wie die Fahne im Wind.

Hatten Trumps Äußerungen, die Deadline für die Handelsgespräche nach hinten zu verschieben, noch für ein Kursfeuerwerk gesorgt, belasten die jüngsten Gerüchte über ein Stocken der Verhandlungen. Unter dem Strich steht der DAX jetzt dort, wo er Mitte Januar schon stand - knapp oberhalb von 11.000 Punkten.

Unter charttechnischen Gesichtspunkten ist die 11.000-Punkte-Marke von hoher Bedeutung. Ein Unterschreiten würde wohl einen Absturz bis 10.860 beziehungsweise 10.800 nach sich ziehen. Eine wichtige Rolle spielte zuletzt auch immer wieder die Marke von 11.200. Ein Ausbruch darüber könnte den deutschen Leitindex in Richtung Jahreshoch (11.371) treiben.

Jetzt einsteigen?

Das Marktumfeld ist für Trader enorm schwierig, da aus dem Nichts Updates zu den Handelsgesprächen aufploppen und den Markt in eine völlig andere Richtung lenken können. Welche Strategie DER AKTIONÄR zurzeit fährt, erfahren Sie in der aktuellen Sendung "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0