Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
30.09.2020 Nikolas Kessler

Dank Microsoft: Datadog-Aktie explodiert

-%
DATADOG A

Meldungen über eine strategische Partnerschaft mit Microsoft lassen die Aktie des Cloud-Software-Spezialisten Datadog am Mittwoch zeitweise um über 15 Prozent steigen. Gemäß der Vereinbarung sollen die Anwendungen des Unternehmens direkt in die Cloud-Plattform Azure von Microsoft eingebunden werden und dort allen Nutzern zur Verfügung stehen.

Die Datadog-Aktie gibt daraufhin kräftig Gas und springt am Mittwoch bei rund 108 Dollar auf eine neues Allzeithoch. Seit dem Krisentief im März beläuft sich das Kursplus damit auf über 290 Prozent. Die zwischenzeitliche Konsolidierung der vergangenen Wochen scheint nun beendet.

DATADOG A (WKN: A2PSFR)

Microsoft ebenfalls im Aufwind – Kaufempfehlung bestätigt

Der Microsoft-Aktie liefert die neue Partnerschaft nicht ganz so viel Rückenwind, mit einem Plus von rund zwei Prozent gehört sie im freundlichen US-Markt aber dennoch zu den Gewinnern. DER AKTIONÄR hatte die Kaufempfehlung für die Aktie des Software-Riesen erst am Montag unter Verweis auf Charttechnik und Fundamentaldaten bestätigt.

Microsoft (WKN: 870747)

Die Datadog-Aktie steht derzeit nicht auf der Empfehlungsliste. 

Buchtipp: Hit Refresh

Wer hat´s erfunden? Microsoft. Lange bevor es iPad oder Kindle gab, hatte Microsoft bereits ein Tablet und einen E-Reader entwickelt. Nur: Es hatte die Produkte nie genutzt und war gegen neue Innovatoren wie Apple und Co ins Hintertreffen geraten. Die Lösung: Eine Rundumerneuerung – Microsoft entwickelte eine alle Unternehmensbereiche umfassende Strategie für den künftigen Umgang mit neuen Technologien wie künstlicher Intelligenz und Mixed Reality. „Hit Refresh“ zeigt am Beispiel von Microsoft, wie man mit Empathie und Energie das Beste aus den Möglichkeiten des technischen Fortschritts herausholt. Nadella verbindet das Ganze mit seiner eigenen faszinierenden Lebensgeschichte und Gedankenwelt.

Autoren: Nadella, Satya Nichols, Jill Tracie Shaw, Greg
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-681-3