13.06.2019 Stefan Sommer

Das sind die 5 Top-Performer von TSI

-%
Nordex
Trendthema

Die TSI-Strategie filtert weltweit die Märkte nach den trendstärksten Aktien und bildet aus ihnen ein Depot. Einige Aktien konnten sich hier zuletzt besonders hervortun. Die Top-Gewinner stammen dabei nicht nur aus Deutschland, sondern finden sich zuletzt auch in den USA.

Neben dem Windkraftanlagenhersteller Nordex finden sich unter den Top-Aktien des TSI-Fonds vor allem US-Werte wie Workday, Mercadolibre und Cadence Design Systems. Einzig auf der Pole Position findet sich noch ein heimischer Wert. Dialog Semiconductor konnte in den letzten Wochen den Performanceturbo starten und so sein Plus seit Aufnahme in den Fonds auf über 43 Prozent steigern.

Zwei Faktoren zum Erfolg

Seit der Auflage des TSI-Fonds ist eines der wichtigsten Kriterien, zum einen eine starke Performance zu liefern, die klar über dem Marktniveau liegt, zum anderen die Beständigkeit. Dabei hat der Fonds in puncto Performance die Erwartungen klar erfüllt. Seit Auflage im Januar 2014 kann der Fonds auf eine Rendite von 70,18 Prozent zurückblicken, während der DAX im selben Zeitraum gerade einmal 28,45 Prozent erzielen konnte. Aber auch in Sachen Beständigkeit zeigt der TSI-Fonds seine Vorteile. Seit Bestehen verzeichnete er in nur fünf Quartalen ein negatives Vorzeichen. Es gab also im Verlauf nicht viele Möglichkeiten, günstig einzusteigen – jetzt ist eine solche.

Weitere Informationen zum TSI-Fonds finden Sie unter www.tsi-fonds.de